Ausgabe 01 unseres E-Mail-Newsletters informiert u.a. über folgende Themen:
     
Corona-Impfung durch nicht-Ärzte
Impfen ist Ausübung von Heilkunde, die Ärztinnen und Ärzten vorbehalten ist (vgl. § 5 Heilpraktikergesetz). Die Entscheidung über / Verantwortung für eine konkrete Delegation einzelner Aufgaben in Zusammenhang mit dem Impfvorgang liegt bei jeder einzelnen Ärztin/jedem einzelnen Arzt im Rahmen der rechtlichen Grenzen.         

Angebliche Haftungsrisiken bei Corona-Impfungen
Es gibt immer wieder Meinungen, dass Covid-19-Impfungen gefährlich, nicht indiziert seien und Ärzte persönlich für etwaige Impfschäden haftbar gemacht werden könnten. Manchmal erhalten impfende Ärzte diese "Warnhinweise" persönlich mit der Post. Diese sogenannten Warnungen sind teils ohne erkennbaren Absender.

7. Landeskongress Gesundheit Baden-Württemberg 2022
Der Klimawandel ist eine existenzielle Bedrohung. Unser Gesundheitssystem wird davon in doppelter Hinsicht herausgefordert. MIt diesem Thema befasst sich unsere online-Veranstaltung am 28. Januar 2022.         

"Impfen - Aktuelles und Dauerbrenner" (Web-Seminar)
Mit einem umfassenden Programm zum Thema Impfen möchten wir Sie auf den aktuellen Stand der Wissenschaft bringen. Veranstaltung am 29. Januar 2022

Update: Demenz - mehr als eine Krankheit? (Web-Seminar)
Unser interdisziplinäres Update mit hochkarätigen Referenten möchte zu nicht-medikamentösen Therapieansätzen der Demenz informieren, aber auch über rechtliche und pflegerische Aspekte Auskunft geben. Fortbildung im Hybrid-Format am 12. Februar 2022         

Impfen statt Schimpfen - Gesundheitspersonal setzt sich für das Impfen und die Corona-Schutzmaßnahmen ein
Am Samstag haben in Karlsruhe über 700 Ärztinnen und Ärzte, Pflegerinnen und Pfleger, Apothekerinnen und Apotheker für die Corona-Schutzmaßnahmen demonstriert.

Wichtige Informationen zur Anwendung der elektronischen Patientenakte
Die Landesärztekammer möchte mit dieser hoch qualifiziert besetzten Fortbildung ihren Teil dazu beitragen, die Möglichkeiten der elektronischen Patientenakte (ePA) den Ärztinnen und Ärzten näher zu bringen und wichtige Informationen zur Anwendung zu vermitteln. Termin: 15. Februar 2022         

Tarifvereinbarung zum Tarifvertrag zur Regelung der Kurzarbeit für Medizinische Fachangestellte/Arzthelferinnen
Die Laufzeit des Tarifvertrages zur Regelung der Kurzarbeit für Medizinische Fachangestellte/Arzthelferinnen vom 08.12.2020 bis zum 31.12.2022 verlängert.

ÄBW-Sonderkonditionen für Wahl-Anzeigen
Das Ärzteblatt Baden-Württemberg ermöglicht die Schaltung von Kammerwahl-bezogenen Anzeigen in bestimmten ÄBW-Ausgaben zu stark vergünstigten Sonderkonditionen, damit sich möglichst viele Wählerinnen und Wähler über die "Programmatik" und die "Köpfe" der Wahlbewerber informieren können.         

Kammerwahlen 2022
Alle vier Jahre finden die Ärztekammer-Wahlen in Baden-Württemberg statt. Im November 2022 ist es wieder soweit: mittels Briefwahl entscheiden die Ärztinnen und Ärzte in Nordwürttemberg, Nordbaden, Südbaden und Südwürttemberg über die Zusammensetzung ihrer Bezirks-Vertreterversammlungen.

SARS-CoV-2: 2 Jahre Pandemie - Kritischer Rückblick aus berufs- und sozialpolitischer Sicht (Web-Seminar)
Seit zwei Jahren hält SARS-CoV-2 die Welt nun schon in Atem - und war natürlich auch ein besonderer Stresstest für das Gesundheitssystem in Baden-Württemberg. Veranstaltung am 19. Februar 2022         

Das Stellenverzeichnis "IZmed"
Sie sind Arzt oder Ärztin und möchten im Rahmen der Corona-Pandemie beim Impfen unterstützen? Sie möchten eine Impfaktion starten und sind noch auf der Suche nach medizinischem Personal? Das Stellenportal "IZmed" der Landesärztekammer Baden-Württemberg steht für Sie bereit um unkompliziert und auf direktem Wege mit den Bedarfsträgern oder Interessenten in Kontakt zu treten.

Virtueller Fachtag Long-COVID/Post-COVID
Eine Veranstaltung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg und der Landesärztekammer Baden-Württemberg am 27. Januar 2022.


Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren wollen, so klicken Sie bitte hier.

Zurück

letzte Änderung am 20.01.2022