Viktimisierung von Ärztinnen und Ärzten

Bislang gibt es nur wenige systematische Datenerhebungen zu der sensiblen und gleichzeitig so bedeutsamen Frage nach Gewalt gegen Ärztinnen und Ärzte sowie deren Mitarbeitende. Dabei hat dieses ernste Thema, welches auch 2019 auf der Agenda des 122. Deutschen Ärztetages in Münster stand, inzwischen sogar zu einer Verschärfung des §115 StGB geführt.

Im Rahmen einer Doktorarbeit und mit Unterstützung der Landesärztekammer Baden-Württemberg soll erhoben werden welche Erfahrungen die Kammermitglieder mit Gewalt bei Ihrer Arbeit bzw. am Arbeitsplatz gemacht haben. Ziel ist es, eine belastbare Datengrundlage für eine Verbesserung der Präventions-, Beratungs- und Hilfestrukturen für Ärztinnen und Ärzte und ihre Mitarbeitenden beim Thema Gewalt zu schaffen. Bitte helfen Sie uns dabei.

Die Befragung läuft bis zum 31.12.2021. Über die Ergebnisse dieser Studie wird zu gegebener Zeit informiert.

Weitere Informationen und Teilnahme an der Befragung

Zurück

letzte Änderung am 04.10.2021