Ausgabe 09 unseres E-Mail-Newsletters informiert u.a. über folgende Themen:
     
Viktimisierung von Ärztinnen und Ärzten
Bislang gibt es nur wenige systematische Datenerhebungen zu der sensiblen und gleichzeitig so bedeutsamen Frage nach Gewalt gegen Ärztinnen und Ärzte sowie deren Mitarbeitende. Dabei hat dieses ernste Thema, welches auch 2019 auf der Agenda des 122. Deutschen Ärztetages in Münster stand, inzwischen sogar zu einer Verschärfung des StGB geführt.         

Bezirksärztekammer Südbaden feierte 75-jähriges Jubiläum
Vor 75 Jahren gründete sich in Südbaden eine moderne ärztliche Selbstverwaltung, um die Geschicke der Ärzteschaft zu lenken und gesundheitspolitische Impulse zu setzen. Seither konnte die südbadische Ärzteschaft tief in die Gesellschaft hineinwirken, Vertrauen aufbauen und ihre Spuren hinterlassen. Um das 75-jährige Bestehen angemessen zu würdigen, lud die Bezirksärztekammer Südbaden Anfang Oktober zum Festakt ins Konzerthaus Freiburg ein.

Öffentlicher Gesundheitsdienst im Fokus
Kammerpräsident Dr. Wolfgang Miller traf sich am gestrigen Montag mit dem baden-württembergischen Sozialminister Manfred Lucha und den Amtsleiterinnen und Amtsleitern der Gesundheitsämter im Land.         

Fachtag zur Bedeutung der psychotherapeutischen Versorgung
Kammerpräsident Dr. Wolfgang Miller hat auf einer Fachtagung des Sozialministeriums Baden-Württemberg über die Bedeutung der psychotherapeutischen Versorgung gesprochen.
        
Als Web-Seminar: SARS-CoV-2: Infektion - Verlauf - Folgen
Mit unserem Online-Symposium wollen wir den aktuellen medizinischen Stand zu SARS-CoV-2 darlegen. Dazu werden die Erfahrungen und Erkenntnisse aus den verschiedenen medizinischen Fachgebieten, aber auch in psychisch-seelsorgerischer Hinsicht erörtert. Veranstaltung am 23. Oktober 2021         

Train the Trainer Kurse - für Weiterbilder
Unser modular aufgebauter Kurs unterstützt Sie als Weiterbilder bei der täglichen Arbeit mit den ÄiW. - Veranstaltung im Oktober und Dezember 2021 in Karlsruhe.

Verschärfung von Corona-Vorgaben für Ungeimpfte "zumutbar"
Baden-Württemberg will die Vorgaben für Corona-Ungeimpfte verschärfen. Werden zwei Warnstufen überschritten, soll der Bewegungsradius für diese Gruppe schrumpfen. Kammerchef Miller hält das in der Ärzte-Zeitung für "zumutbar".         

Plus in der Ausbildung der Medizinischen Fachangestellten: AzubiCard
Rund 6.000 Auszubildende zu Medizinischen Fachangestellten können sich über ihre AzubiCard freuen. Im Rahmen der Einführung erhalten nicht nur die Ausbildungsneueinsteiger die Karte, sondern auch die Auszubildenden, die bereits im zweiten und dritten Ausbildungsjahr sind.

Influenza: Ärztekammer kritisiert Impfungen in Apotheken
Die Landesärztekammer Baden-Württemberg kritisiert die in drei Modellregionen des Landes startenden Grippeschutzimpfungen in Apotheken. "Eine Impfung ist mehr als nur ein 'Piks'", sagte der Präsident der Landesärztekammer Baden-Württemberg Wolfgang Miller, dem Deutschen Ärzteblatt.         

Symposium "Cannabis in Deutschland - Quo vadis"
Das Cannabisfeld in Deutschland ist ein weites und die Debatte darum intensiv, derzeit jedoch von Corona übertönt. Termin: Mittwoch, 17. November 2021 als Präsenzveranstaltung oder per Livestream.

Symposium "Healthcare with selfcare - Ärztliche Gesundheit im Fokus"
Ist der Arztberuf also ein Gesundheitsrisiko? Wie komme ich raus aus dem Hamsterrad? Gesund bleiben im täglichen ärztlichen Stress - wie geht das? Symposium am 16. Oktober 2021 in Stuttgart  

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren wollen, so klicken Sie bitte hier.

Zurück

letzte Änderung am 26.07.2021