Gesundheitskompetenz verbessern!

Kammermitglied Professorin Nicola Buhlinger-Göpfarth hat jetzt ihre Antrittsvorlesung an der Europäischen Fachhochschule Rhein/Erft zum Thema Gesundheitskompetenz gehalten.

Darin bemängelt Prof. Buhlinger-Göpfarth das Fehlen einer umfassenden, deutschlandweiten Strategie zur Förderung der Gesundheitskompetenz. Dies wiederrum hat negative Auswirkungen auf den Gesundheitszustand, das Gesundheitsverhalten, Risikofaktoren wie Adipositas, Rauchen und Bewegungsmangel und führt zu einer verstärkten Inanspruchnahme des Gesundheitswesens. Um die Gesundheitskompetenz in Deutschland zu verbessern, hält Prof. Buhlinger-Göpfahrt die Kooperation aller relevanten Akteurinnen und Akteure sowie Netzwerke aus allen gesellschaftlichen Bereichen für einen wichtigen Ansatz.

Einen ausführlichen Bericht darüber können Sie in der Online-Ausgabe der Ärztezeitung nachlesen.

Prof. Buhlinger-Göpfarth ist Fachärztin für Allgemeinmedizin und als Hausärztin in Pforzheim tätig. Sie ist Delegierte bei der Vertreterversammlung der Landesärztekammer Baden-Württemberg sowie Mitglied der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg.

Gesundheitskompetenz verbessern!

Zurück

letzte Änderung am 20.10.2021