Verfügbarkeit von Desinfektionsmitteln

hygiene

Die Verfügbarkeit von Desinfektionsmitteln ist aktuell leider stark eingeschränkt, aber im Kampf gegen das Coronavirus wichtig. Aus diesem Grund hat sich die Landesärztekammer Baden-Württemberg dafür stark gemacht, dass Ärztinnen und Ärzte an zentraler Stelle erfahren können, wo Desinfektionsmittel verfügbar sind.

Die Landesapothekerkammer hat daher in Abstimmung mit der Landesärztekammer und den Ministerien in Baden-Württemberg ein Desinfektionsmittel-Bestandsportal errichtet, welches Informationen über verfügbare Desinfektionsmittelbestände in der Apotheke ermöglicht.

Der Zugang zu diesem Desinfektionsmittel-Bestandsportal ist Ärztinnen und Ärzten vorbehalten. Daher ist zum Abruf der Informationen zuvor ein Login in unser Mitglieder-Portal erforderlich.

Seit Anfang März dürfen die Apotheken in Deutschland bestimmte Desinfektionsmittel für die Hände herstellen. Damit wird auf den Lieferengpass infolge der Ausbreitung des Coronavirus reagiert. Dies hat die Bundesstelle für Chemikalien entschieden und eine sogenannte Allgemeinverfügung erlassen.

Biozidprodukte zur Händedesinfektion unterliegen nach der EU-Biozidverordnung einer Zulassungspflicht. Entsprechende Produkte können daher nicht ohne Weiteres in der Apotheke hergestellt werden. Es gibt allerdings die Möglichkeit einer Ausnahme, befristet für maximal 180 Tage, wenn eine Gefahr unter anderem für die öffentliche Gesundheit besteht. Einen solchen Ausnahmefall hat die Bundesstelle für Chemikalien jetzt festgestellt.

In der Allgemeinverfügung wird ausgeführt, dass infolge der Verbreitung des Coronavirus in Deutschland verstärkt Desinfektionsmittel für Hände nachgefragt werden, diese jedoch praktisch nicht mehr erhältlich sind. Der Bedarf an entsprechenden Produkten ergebe sich aus der eingetretenen Knappheit und dem wachsenden Erfordernis, der Ausbreitung von Infektionen mit dem neuen Coronavirus – auch durch Präventionsverhalten der breiten Bevölkerung – entgegenzutreten.

Zurück

letzte Änderung am 23.03.2020