Terminhinweis: Fortbildungsveranstaltung der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft in Stuttgart

Am Samstag, den 8. Februar 2020, findet während des "55. Ärztekongresses im Rahmen der Fachmesse MEDIZIN" in Zusammenarbeit mit der Landesärztekammer Baden-Württemberg eine Fortbildungsveranstaltung der AkdÄ statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und wird mit vier Fortbildungspunkten anerkannt.

Themen:

  • Arzneimittel mit Suchtpotenzial ‒ wo beginnen Missbrauch und Abhängigkeit?
  • Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit
  • Fallbeispiele zu Nebenwirkungen und Medikationsfehlern aus dem Spontanmeldesystem

Moderation:
Prof. Dr. med. Wilhelm Niebling, Titisee-Neustadt, stellvertretender Vorsitzender der AkdÄ

Die Beiträge widmen sich den Themen unter besonderer Beachtung klinisch-praktischer Aspekte der Patientenversorgung. Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit zum interdisziplinären kollegialen Gedankenaustausch.

Zeit: 9.00–12.30 Uhr

Tagungsort:
Internationales Congresscenter Stuttgart, Raum C 4.3, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart

Auskunft:
Karoline Luzar, Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, Telefon: 030 400456-500, Fax: 030 400456-555, E-Mail: fortbildung@akdae.de

Zurück

letzte Änderung am 09.01.2020