Ausgabe 03 unseres E-Mail-Newsletters informiert u.a. über folgende Themen:
       
Impfen: Schlag ins Gesicht
Ärztekammerpräsident kritisiert Wegfall der Kostenübernahme bei Hepatitis-Impfung
 
Leichenschau: deutliche GOÄ-Anhebung
Intensiv hat sich Landesärztekammer-Präsident Dr. Wolfgang Miller seit seinem Amtsantritt Ende Februar dafür eingesetzt, dass die Vergütung der Ärztlichen Leichenschau endlich den tatsächlichen aktuellen Gegebenheiten angepasst wird.
    
›Frist für Fortbildungszertifikat endet!
Am 30. Juni 2019 endet für viele Ärztinnen und Ärzte die gesetzlich vorgeschriebene Nachweisfrist der Fortbildung mit Vorlage des Fortbildungszertifikates der Landesärztekammer bei der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW).
 
Gewalt in Praxis und Klinik - Deeskalation und Selbstschutz
Die Berichte in den Medien über die Zunahme der Gewalt in verbaler, aber auch in physischer Form, die von Patienten gegen Ärzte und andere Mitarbeiter in medizinischen nicht-ärztlichen Fachberufen ausgeht, führen zu Verunsicherung in der Ärzteschaft bzgl. der Prävention bzw. der im Ernstfall angemessenen Reaktion.Termin: Samstag, 21. September 2019 in Reutlingen.

Baustein Psychotherapie (tiefenpsychologisch fundiert) - Kurs III
Erweitern Sie Ihre Kenntnisse für unbewusste, seelische Vorgänge und finden Sie dadurch effizienter Zugang zur inneren Situation des Patienten und zur Dynamik des psychotherapeutischen Dialogs. Kurs von Sonntag, 6. Oktober bis Freitag, 11. Oktober 2019 in Heiligkreuztal.
 
Notfälle im (Praxis-)Alltag: Refresherkurs auch für den ärztlichen Notfall- und Bereitschaftsdienst
Diese Fortbildungsreihe richtet sich an alle Ärztinnen und Ärzte, die aus verschiedenen Gründen ihr Wissen zur Erkennung und Behandlung von Notfällen - vor allem fachfremden - aktualisieren bzw. ergänzen wollen. Termine bis Oktober 2019 in Reutlingen.
    
›Impfseminar gemäß dem Curriculum der Bundesärztekammer
Das Impfen gehört ohne Zweifel zu den wichtigsten prophylaktischen Errungenschaften der modernen Medizin. Termin: Samstag, 07. September 2019 in Reutlingen.
 
Spezielle Schmerztherapie
Dieses Weiterbildungsseminar kann zum Erwerb der Zusatzbezeichnung "Spezielle Schmerztherapie" und als Genehmigungsvoraussetzung zur Abrechnung von Leistungen im Rahmen der Qualitätssicherungsvereinbarung Akupunktur der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg dienen. Zum Erwerb der Zusatzbezeichnung ist zusätzlich die Absolvierung einer Weiterbildungszeit erforderlich. Das Seminar entspricht den curricularen Vorgaben des Kursbuches "Spezielle Schmerztherapie" der Bundesärztekammer. Der Kurs ist in zwei einwöchige Einheiten unterteilt. Termine: 22. bis 26. Juli und 21. bis 25. Oktober. Ort: Freiburg
    
›Geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung
Am Dienstag und Mittwoch dieser Woche beschäftigen sich die obersten Richter des Bundesverfassungsgerichtes in Karlsruhe mit der Verfassungsklage gegen § 217 StGB "Geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung". Als "sachverständiger Dritter" wird Dr. Ulrich Clever, Präsident der Landesärztekammer Baden-Württemberg a.D., an der mündlichen Verhandlung teilnehmen.
 
Curriculare Fortbildung Krankenhaushygiene für hygienebeauftragte Ärztinnen/Ärzte
Die 40-stündige Fortbildung wird vom Städtischen Klinikum Karlsruhe in Kooperation mit der Bezirksärztekammer Nordbaden angeboten und durchgeführt. Veranstaltung im Juni 2019 in Karlsruhe.
    
›Qualifikation Tabakentwöhnung als Blended-Learning-Maßnahme
Die Veranstaltung zur "Qualifikation Tabakentwöhnung" in der neuen Lernform des "Blended Learning" verbindet elektronisches Lernen mit einem Präsenzteil und vereint damit die Vorteile beider Fortbildungsmethoden. Präsenzteil im Juli und November 2019 in Reutlingen.
 
40-Stunden-Grundkurs zum Erwerb der Qualifikation "Hygienebeauftragter Arzt" nach dem Curriculum der Bundesärztekammer "Krankenhaushygiene" - Modul I
40-stündiger Grundkurs im Mai/Juni 2019 oder Nov./Dez. 2019 in Reutlingen.
    
›Basiskurs: Kardiopulmonale Reanimation
Die Akademie für Ärztliche Fortbildung bietet in Kooperation mit dem Ausschuss Ärztinnen der Bezirksärztekammer Nordbaden einen kardiopulmonalen Reanimationskurs an. Termin: 18. Mai 2019 in Karlsruhe.
 
Organspende im Fokus
Die Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung eröffnete das aktuelle Fortbildungsjahr mit ihrer Auftaktveranstaltung "Organspende und Transplantationsmedizin - Fakten - Abläufe - Ergebnisse - ethische Implikationen". Wie jedes Jahr waren hierzu alle südbadischen Ärztinnen und Ärzte sowie die Öffentlichkeit herzlich eingeladen.
    
›Dialog mit jungen Ärztinnen und Ärzten 2019
Die Bundesärztekammer veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis "Junge Ärztinnen und Ärzte" der Ärztekammer Westfalen-Lippe im Vorfeld des 122. Deutschen Ärztetages 2019 eine interaktive Dialogveranstaltung.
 
Crusius: "Zahl der Behandlungsfehler im Promillebereich"
Die Wahrscheinlichkeit, dass Patienten durch einen Behandlungsfehler zu Schaden kommen, ist extrem gering. Sie liegt, gemessen an der Gesamtzahl der knapp 20 Millionen Behandlungsfälle in den Kliniken und rund einer Milliarde Arzt-Patienten-Kontakten in den Praxen, im Promillebereich.
    
›Es ist höchste Zeit, den Ärztemangel ernsthaft zu bekämpfen
Arztzahlstatistik 2018
 
"Tag der Psychosomatik"
Psychosomatische Erkrankungen finden in allen Fachgebieten zunehmend Beachtung. Die ganzheitliche Betrachtungsweise in der Medizin zeigt auf, wie eng Körper und Psyche miteinander verflochten sind. Veranstaltung am 11. Mai 2019 in Karlsruhe.
    
›Kammerpräsident Dr. Miller kritisiert staatlichen Eingriff in Arztpraxen
Der Bundestag hat Mitte März das lang diskutierte Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) verabschiedet. Kernpunkt des umstrittenen Gesetzespakets ist unter anderem die verpflichtende Vermittlung von Terminen bei Ärzten aller Fachgebiete.
 
Tarifeinigung für Medizinische Fachangestellte
Verband medizinischer Fachberufe e.V. und AAA vereinbaren 4,5 Prozent mehr Gehalt in zwei Stufen.
    

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren wollen, so klicken Sie bitte hier.

Zurück

letzte Änderung am 29.04.2019