kammerwahl_2018

Einreichen von Wahlvorschlägen für die Kammerwahlen

Die Kammerwahlen werden aufgrund von Wahlvorschlägen nach dem Verhältniswahlrecht, frei, gleich und geheim durchgeführt (§ 2 Abs. 3 WO). Beim zuständigen Bezirkswahlleiter können bis spätestens Freitag, 5. Oktober 2018 um 24.00 Uhr Wahlvorschläge eingereicht werden.

Wahlvorschläge können entweder mit dem neuen Online-Verfahren (derzeit nur in den Bezirksärztekammern Nordwürttemberg, Nordbaden und Südwürttemberg) oder wie bisher mithilfe von Formularen erstellt werden.

Für Einreichende von Wahlvorschlägen bietet das Online-Verfahren ganz wesentliche Vorteile gegenüber dem bisher notwendigen manuellen Ausfüllen von Formularen: Der Erfassungsaufwand reduziert sich erheblich, und es werden potenzielle Erfassungsfehler vermieden. Am Ende liegen fertige Formulare zur Einreichung beim Bezirkswahlausschuss vor, die nur noch unterschrieben und verschickt werden müssen.

Zurück

letzte Änderung am 19.07.2018