Plus in der Ausbildung der Medizinischen Fachangestellten: AzubiCard

Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahrs ist zum 1. September auch die neue „AzubiCard Baden-Württemberg“ gestartet. Sie öffnet Auszubildenden die Tür zu vielen Vergünstigungen und Angeboten von Betrieben und Einrichtungen. Auszubildende können mit der AzubiCardBW nun genauso unkompliziert ihren Status nachweisen wie Studierende mit ihrem Studierendenausweis.

Mit der neuen Karte wurde die Sichtbarkeit der beruflichen Ausbildung erhöht, die Gleichwertigkeit mit der akademischen Bildung gestärkt und attraktive Vorteile für Azubis geschaffen. Die Initiative wird von zahlreichen Kammern im Land gemeinsam getragen, darunter auch die Landesärztekammer Baden-Württemberg. 

„Es ist ein wichtiges Signal für die berufliche Ausbildung, dass es zusammen mit vielen Kammern im Land gelungen ist, die AzubiCardBW einzuführen. Bereits in diesem Jahr werden über 33.000 Auszubildende diese Karte erhalten und nutzen können. Und mit jedem Einsatz der landesweiten AzubiCardBW wird die berufliche Ausbildung sichtbar. Diese Aufmerksamkeit brauchen wir, um noch mehr Jugendliche für eine Ausbildung zu begeistern,“ betonte Wirtschaftsministerin Dr. Nicola Hoffmeister-Kraut. 

Dr. Wolfgang Miller, Präsident der Landesärztekammer Baden-Württemberg, betonte: „Wir begrüßen die Initiative der Landesregierung zur AzubiCard und stellen sie allen unseren angehenden Medizinischen Fachangestellten als Ausweis für die Ausbildung zur Verfügung. Sie können damit an vielen Stellen sparen, weitere Vorteile nutzen und direkt auf unsere Onlineangebote zugreifen, ein weiteres Plus in der Ausbildung der Medizinischen Fachangestellten.“

Rund 6.000 Auszubildende zu Medizinischen Fachangestellten können sich über ihre AzubiCard freuen. Im Rahmen der Einführung erhalten nicht nur die Ausbildungsneueinsteiger die Karte, sondern auch die Auszubildenden, die bereits im zweiten und dritten Ausbildungsjahr sind.

Auf www.azubicard-bw.de erhalten Auszubildende sowie interessierte Betriebe und Einrichtungen alle Informationen zur neuen Karte. Über eine Landkarte können Auszubildende Angebote in ihrer Nähe finden

azubicard-vorlage-mockup-bw

Zurück

letzte Änderung am 06.09.2021