Neu im Ärztekammer-Portal: Mitgliedsbescheinigung

Die Landesärztekammer Baden-Württemberg bietet ihren über 70.000 Mitgliedern ab sofort eine neue Funktion im geschlossenen Mitgliederportal: Im Menüpunkt „Stammdatenverwaltung“ können Ärztinnen und Ärzte rund um die Uhr ihre persönliche Mitgliedsbescheinigung abrufen.

Die Mitgliedsbescheinigung legen Ärztinnen und Ärzte beispielsweise bei ihrem Arbeitgeber / Krankenhaus vor als Nachweis ihrer Kammerzugehörigkeit und als indirekten Nachweis ihrer Approbation. Über den aufgedruckten Barcode können Arbeitgeber jederzeit den Status der Kammerzugehörigkeit überprüfen.

Werden Ärztinnen und Ärzte in den Corona-Impfzentren tätig, so können sie dort unkompliziert die Mitgliedsbescheinigung vorlegen, um ihren Arztstatus zu belegen.

Die Mitgliedsbescheinigung können Ärztinnen und Ärzte im Portal der Landesärztekammer Baden-Württemberg im Menü-Punkt „Stammdatenverwaltung“ eigenständig herunterladen. – Ärztinnen und Ärzte, die noch keinen Portalzugang haben, müssen zuvor eine einmalige Registrierung durchführen; im Anschluss ist dann noch die Freischaltung durch die zuständige Bezirksärztekammer nötig.

Zurück

letzte Änderung am 01.02.2021