MVZ in der Hand von renditeorientierten Finanzinvestoren

Die Landesärztekammer Baden-Württemberg fordert die politischen Verantwortlichen auf, Regelungen zu treffen, die verhindern, dass renditeorientierte Finanzinvestoren ohne originäres Versorgungsinteresse ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) gründen und in die ambulante Versorgung eindringen. Die ärztliche Freiberuflichkeit im ambulanten Versorgungsbereich wird dadurch in hohem Maße bedroht.

letzte Änderung am 22.07.2019

Für unser Team suchen wir weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der vier Bezirksärztekammern.

Für suchtkranke Ärztinnen und Ärzte: Interventionsprogramm

Die Verkehrsmedizin widmet sich Erkrankungen und Behinderungen, die zu einer Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit führen. Auch Medikamente und Drogen können die Verkehrstauglichkeit mindern.

Hier finden Sie verkehrsmedizinisch qualifizierte Ärztinnen und Ärzte.