LÄK BW navSpec
navSpec
navSpec
navSpec
Aerzteblatt Baden-Württemberg
nav_markerpunkt-ohne-linieuntitled
logoT2
-

untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled


untitled
-



untitled

Ausgabe 11/2004

Ärzteblatt Baden-Württemberg Ausgabe 11/2004

pdf-Download (ohne Bekanntmachungen)

EDITORIAL

  • Prof. Dr. med. Wolfgang Brech befasst sich mit dem neu gewählten Vorstand der Landes-KV und meint u. a.: „Er wird daran zu messen sein, wie er den Fusionsprozess der vier KVen politisch und administrativ vollendet, den Spagat zwischen kollektiver Versorgung und Einzelverträgen ausgewogen steuert und wie integrativ er wirkt"


AUS KAMMERN UND KV'EN

  • Letztmals ein Kassenärztetag der KV Südwürttemberg

  • Tradition im Wandel – Vertreterversammlung der KV Südwürttemberg

  • Qualitätsförderpreis 2004 geht an das Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart

  • Zwischenbilanz: „eCommunication für Vertragsärzte" bei der KV Nord-Württemberg

  • LÄK-Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz

  • LÄK-Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Häusliche Gewalt"

  • 42. Hauptversammlung des Marburger Bundes – Entschließungen


NACHRICHTEN


BUCHBESPRECHUNGEN


WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN


PDF-Dokument (Acrobat Reader erforderlich)  Ärzteblatt Baden-Württemberg 11/2004  [PDF]



Redaktionsschluss

Annahmeschluss für redaktionelle Beiträge ist im allgemeinen jeweils der 15. des vorangehenden Monats. Weitere Informationen.

Chefredaktion

Dr. med. Oliver Erens
Jahnstr. 38a, 70597 Stuttgart
Telefon: 0711-769 89 45
Telefax: 0711-769 89 859
E-Mail

Adressenänderung?

Anzeigenleitung

Axel Hollenbach
Gentner Verlag
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Tel.: 0711-63672-827/-861
Fax: 0711-63672-727/-761
E-Mail

Anzeigen-Auftrag

Weiterbildung

Förderprogramm Allgemeinmedizin
Hausärzte für Baden-Württemberg - Förderung der Allgemeinmedizin

-
-
-

 © 2018 Ärzteblatt Baden-Württemberg

Seitenanfang