LÄK BW navSpec
navSpec
navSpec
navSpec
Aerzteblatt Baden-Württemberg
nav_markerpunkt-ohne-linieuntitled
logoT2
-

untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled


untitled
-



untitled

Beschluss der Vertreterversammlung vom 03.03.2004 zur Änderung des HVM der Kassenärztlichen Vereinigung Nordbaden

Beschluss der Vertreterversammlung vom 03.03.2004 zur Änderung des HVM der Kassenärztlichen Vereinigung Nordbaden

Änderung des § 7 c) gg) Nr. 21. und 2. Absatz HVM der KV NB wie folgt: „Die Höchstpunktwerte für die Verteilungskontingente in den hausärztlichen Vergütungsanteilen ergeben sich aus den Durchschnittspunktwerten der Vergütungsanteile plus 40 %, die Mindestpunktwerte aus den Durchschnittspunktwerten minus 20 %. Die Höchstpunktwerte für die Verteilungskontingente in den fachärztlichen Vergütungsanteilen (einschließlich Psychotherapeuten-Vergütungsanteile) ergeben sich aus den  Durchschnittspunktwerten der Vergütungsanteile plus 40 %, bei nicht-budgetierten Arztgruppen mit Leistungsbereichen plus 25 %; die Mindestpunktwerte ergeben sich aus den Durchschnittswerten der Vergütungsanteile und Leistungsbereichen minus 20 %, bei nicht-budgetierten Arztgruppen minus 15 % (gültig ab 1/04).“ 

Zur Veröffentlichung ausgefertigt 
Karlsruhe, den 04.03.2004 

Dr. med. Uwe Kempgens
Vorsitzender der Vertreterversammlung

Dr. med. Wolfgang Herz
Vorsitzender

Quelle: Bekanntmachungen, Ärzteblatt Baden-Württemberg 4/2004

Stand: 01.05.2004

Diesen Artikel weiterempfehlen



Sie suchen...?

Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ).

Redaktionsschluss

Annahmeschluss für redaktionelle Beiträge ist im allgemeinen jeweils der 15. des vorangehenden Monats. Weitere Informationen.

Chefredaktion

Dr. med. Oliver Erens
Jahnstr. 38a
70597 Stuttgart
Telefon: 0711-769 89 45
E-Mail

Fragen zu Anzeigen und Inseraten bitte ausschließlich an die Anzeigenabteilung (s.u.) richten!

Adressenänderung?

Anzeigen

Axel Hollenbach und
Rudolf Beck
Gentner Verlag
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Tel.: 0711-63672-827/-861
Fax: 0711-63672-727/-761
E-Mail

Anzeigen-Auftrag

Antwort auf Chiffre-Anzeige

Weiterbildung

Förderprogramm Allgemeinmedizin
Hausärzte für Baden-Württemberg - Förderung der Allgemeinmedizin

-
-
-

 © 2021 Ärzteblatt Baden-Württemberg

Seitenanfang