LÄK BW navSpec
navSpec
navSpec
navSpec
Aerzteblatt Baden-Württemberg
nav_markerpunkt-ohne-linieuntitled
logoT2
-

untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled


untitled
-



untitled

Ausgabe 1/2004

Ärzteblatt Baden-Württemberg Ausgabe 1/2004

pdf-Download (ohne Bekanntmachungen)

EDITORIAL

  • Das Jahr 2004 wird nach Ansicht des Vorsitzenden der KV Nordwürttemberg, Dr. med. Werner Baumgartner, Veränderungen bringen die weit in die Zukunft hineinreichen werden. "Wir sollten unsere innerärztlichen Kräfte mobilisieren und klären, wie viel Staat wir in unseren Körperschaften akzeptieren wollen, und wie lange wir noch mit einer Monopolygeld-Vergütung einverstanden sind. Auch muss geklärt werden, wie lange wir noch bereit sind, unter Ausnutzung unserer Arbeitskraft das Morbiditätsrisiko zu tragen."


AUS KAMMERN UND KV'EN

  • Das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg hat interaktives Fortbildungsmaterial zum Thema Pockenschutzimpfung in Form einer CD erstellt, die als Beilage in diesem Heft allen Ärztinnen und Ärzten zur Verfügung gestellt wird. 
  • Das neue SGB V hat für Ärztinnen und Ärzte erstmalig auch eine Nachweispflicht für die ärztliche Fortbildung eingeführt, zum Teil mit rigorosen Rechtsfolgen. Ausführliche Informationen dazu.
  • Die Landesregierung Baden-Württemberg hat das Krankenhausbauprogramm 2004 beschlossen.
  • Neue Befundscheinanfrage der Versorgungsämter.
  • Hausarztmodell startet in Mannheim.

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN


NACHRICHTEN

  • Qualitätsförderpreis
  • Wechsel an der Spitze der AOK
  • Winterkonzert der Ärzteschaft Heidelberg

RECHTSFRAGEN

 



BEKANNTMACHUNGEN

Landesärztekammer Baden-Württemberg

  • Beitragstabelle 2004

  • Haushalt 2002 der Landesärztekammer Baden-Württemberg

                pdf-Dokument

 

 

 

PDF-Dokument (Acrobat Reader erforderlich)  Ärzteblatt Baden-Württemberg 1/2004  [PDF]

PDF-Dokument (Acrobat Reader erforderlich)  Beitragstabelle 2004  [PDF]



Redaktionsschluss

Annahmeschluss für redaktionelle Beiträge ist im allgemeinen jeweils der 15. des vorangehenden Monats. Weitere Informationen.

Chefredaktion

Dr. med. Oliver Erens
Jahnstr. 38a, 70597 Stuttgart
Telefon: 0711-769 89 45
Telefax: 0711-769 89 859
E-Mail

Adressenänderung?

Anzeigenleitung

Axel Hollenbach
Gentner Verlag
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Tel.: 0711-63672-827/-861
Fax: 0711-63672-727/-761
E-Mail

Anzeigen-Auftrag

Weiterbildung

Förderprogramm Allgemeinmedizin
Hausärzte für Baden-Württemberg - Förderung der Allgemeinmedizin

-
-
-

 © 2018 Ärzteblatt Baden-Württemberg

Seitenanfang