"Die Ärztekammer im Blick"

"Nicht wegducken, sondern immer klar Stellung beziehen", so definierte der damals frisch gewählte Präsident Dr. Ulrich Clever die künftige Haltung der Landesärztekammer Baden-Württemberg bei seinem Amtsantritt im Jahr 2011. Die Bilanz der seither nach diesem Motto geleisteten Arbeit der Landesärztekammer und der vier Bezirksärztekammern ist eindrucksvoll! Die neue Broschüre „Die Ärztekammer im Blick“ unterstreicht einmal mehr, mit welcher enormen Schlagzahl die Ärztinnen und Ärzte aus dem Südwesten auf Landes- und Bundesebene aktiv waren und sind.

Doch worüber berichten, angesichts der breiten Themenpalette? In diesem Jahr wurde eine andere Form der Darstellung gewählt und zwei ganz große Themen herausgegriffen: "Ausschließliche ärztliche Fernbehandlung" und "Die Täter waren Ärzte". Darüber hinaus gewährt das Heft einen Blick hinter die Kulissen der Körperschaft und ihre Rolle auf Bundesebene im Konzert von Bundes- und Landesärztekammern. Auch die Arbeit der zahlreichen Fachausschüsse und Organe sowie deren "Köpfe" wird gewürdigt.

Die 24-seitige Veröffentlichung können Sie hier herunter laden oder kostenlos als gedrucktes Exemplar bestellen.

letzte Änderung am 18.07.2018

Kammer-im-Blick-2017-18-Teaser

Auf 24 Seiten informiert die Broschüre über ausgewählte Ereignisse und Aktivitäten im Zeitraum 2017 bis 2018.

Für unser Team suchen wir weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der vier Bezirksärztekammern.

Für suchtkranke Ärztinnen und Ärzte: Interventionsprogramm

Die Verkehrsmedizin widmet sich Erkrankungen und Behinderungen, die zu einer Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit führen. Auch Medikamente und Drogen können die Verkehrstauglichkeit mindern.

Hier finden Sie verkehrsmedizinisch qualifizierte Ärztinnen und Ärzte.