Ärzte fühlen sich angesichts des Gesetzes verunsichert, sie haben zahlreiche Fragen. Daher bieten wir eine Informations- und Diskussionsveranstaltung am 29. Juni 2016 in Stuttgart.

Unser Newsletter informiert Sie per E-Mail. Mehr Infos.

Wichtige Informationen für Ärztinnen und Ärzte, die sich in der medizinischen Versorgung von Flüchtlingen engagieren wollen.

Für unser Team suchen wir weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der vier Bezirksärztekammern.

Nur für Kammermitglieder: Dr. Ulrich Clever an der Präsidenten-Hotline
Der Kammerchef ist am 19. Juli 2016 von 17.00 bis 19.00 Uhr für Ärztinnen und Ärzte direkt erreichbar. Durchwahl: 0711-76989-423. (Zu anderen Zeiten ist die Rufnummer nicht geschaltet.)  > Weiterlesen

Über uns: wir vertreten rund 64.100 Ärztinnen und Ärzte in Baden-Württemberg. Zu unseren Aufgaben gehört die Fort- und Weiterbildung von Ärztinnen und Ärzten, die Berufsaufsicht, die Qualitätssicherung sowie die Information von Bürgerinnen und Bürgern über die ärztliche Tätigkeit sowie berufsbezogene Themen. › Mehr erfahren

  • 25.06.2016 News für Ärzte, Bürger und MFA

    Einweihung des nordbadischen Neubaus

    Ende Juni feierte die Bezirksärztekammer Nordbaden in Karlsruhe die Einweihung ihres neuen Kammergebäudes. Bereits seit Februar werden die Geschäfte vom neuen Dienstsitz erledigt, doch nun war es Zeit, den Neubau im Rahmen eines Festaktes ganz offiziell in Betrieb zu nehmen. › Weiterlesen

  • 15.06.2016 News für Ärzte und MFA

    Neue Ausgabe "ärztenews" erschienen

    Ausgabe 10 unseres E-Mail-Newsletters informiert u.a. über folgende Themen: Antikorruptionsgesetz in Kraft getreten; Präsidenten-Hotline; Offene Rechnungen in der Arztpraxis - wie gehe ich damit um?; Kurs Ernährungsmedizin 2016; "Schmerzmittel - Sucht auf Rezept?"; Antikorruptionsgesetz: Informations- und Diskussionsveranstaltung... › Weiterlesen

  • 14.06.2016 News für Ärzte

    Antikorruptionsgesetz in Kraft getreten

    Mit der Neuregelung wird die "Bestechlichkeit im Gesundheitswesen" als neuer Tatbestand in das Strafgesetzbuch (§299a und b) eingeführt. - Ärztinnen und Ärzte aus Praxen und Kliniken fühlen sich angesichts des Gesetzes verunsichert, sie haben zahlreiche Fragen und wissen häufig nicht, an wen sie sich wenden können. Daher bietet die Landesärztekammer Baden-Württemberg eine Informations- und Diskussionsveranstaltung in Stuttgart, bei der aus berufenem Munde über die Neuregelungen informiert wird. › Weiterlesen

  • 09.06.2016 News für Ärzte, Bürger und MFA

    FSME: Risikogebiete in Deutschland

    In Deutschland besteht ein Risiko für eine FSME-Infektion weiterhin vor allem in Baden-Württemberg und Bayern. Die Ständige Impfkommission empfiehlt eine FSME-Impfung für Personen, die in FSME-Risikogebieten Kontakt zu Zecken haben könnten. › Weiterlesen

  • 06.06.2016 News für Ärzte und MFA

    Hygienebeauftragter Arzt

    40-Stunden-Kurs nach dem Curriculum der Bundesärztekammer. › Weiterlesen

  • 06.06.2016 News für Ärzte und MFA

    Neue Ausgabe "ärztenews" erschienen

    Ausgabe 09 unseres E-Mail-Newsletters informiert u.a. über folgende Themen: Präsidenten-Hotline; Ärztliche Freiberuflichkeit oder Konzern-Medizin?; EKG-Seminar; Antikorruptionsgesetz: Informations- und Diskussionsveranstaltung; Fallseminare Palliativmedizin; Palliativmedizin - Wochenendkurs (Basiskurs); Nächster Deutscher Ärztetag in Freiburg; Standards zur Begutachtung psychisch reaktiver Traumafolgen in aufenthaltsrechtlichen Verfahren (SBPM ) einschl. "Istanbul Protokoll"... › Weiterlesen

Weitere News in den Rubriken:

Sowohl das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte als auch das Paul-Ehrlich-Institut und das Robert Koch Institut geben auf ihren Websites wichtige Hinweise über Rote-Hand-Briefe, Maßnahmen von Herstellern von Medizinprodukten sowie von Impfstoffen und Sera. Hier finden Sie die jüngsten Nachrichten dieser Institutionen.

letzte Änderung am 28.06.2016