Über uns: wir vertreten rund 65.400 Ärztinnen und Ärzte in Baden-Württemberg. Zu unseren Aufgaben gehört die Fort- und Weiterbildung von Ärztinnen und Ärzten, die Berufsaufsicht, die Qualitätssicherung sowie die Information von Bürgerinnen und Bürgern über die ärztliche Tätigkeit sowie berufsbezogene Themen. › Mehr erfahren

Dr. Ulrich Clever

Top-News

Präsidenten-Hotline

Wo drückt Sie der Schuh und wie kann sich die Ärztekammer noch mehr für Sie stark machen? Haben Sie Anregungen, Ideen oder vielleicht auch Kritik? Haben Sie eine Frage, die Sie dem Präsidenten der Landesärztekammer Baden-Württemberg schon immer einmal stellen wollten?

Nutzen Sie die Gelegenheit, mit dem Kammerpräsidenten direkt am Telefon darüber zu sprechen: Dr. Ulrich Clever ist am 24. April 2018 von 17.00 bis 19.00 Uhr wieder für alle Ärztinnen und Ärzte aus Baden-Württemberg direkt erreichbar. Durchwahl: 0711-76989-423. (Zu anderen Zeiten ist die Rufnummer nicht geschaltet.)

  • 11.04.2018 News für Ärzte und MFA

    Neue Ausgabe "ärztenews" erschienen

    Ausgabe 02 unseres E-Mail-Newsletters informiert u.a. über folgende Themen: Präsidenten-Hotline; Fit für den Notfall - Praktisches Notfalltraining mit simulierten Notfallsituationen; "Geriatrische Grundversorgung" - 60-stündiges Basiscurriculum der Bundesärztekammer; Fortbildungsreihe "Notfall"; Forschungsprojekt zur Kammerhistorie... › Weiterlesen

  • 06.04.2018 News für Ärzte, Medizinstudenten, Bürger, MFA und Presse

    Clever: Zugang zu menschwürdiger Gesundheitsversorgung für alle sicherstellen

    "Für uns Ärzte ist es bedeutungslos, woher ein Mensch kommt. Wir behandeln alle Menschen, die in den Wartezimmern von Praxen und Kliniken sitzen, gleich. Deshalb können und wollen wir nicht hinnehmen, dass in Deutschland Menschen ohne Papiere aus Angst vor Abschiebung oder wegen eines fehlenden Versicherungsschutzes und ungeklärten Finanzierungsfragen gar nicht oder erst sehr spät einen Arzt aufsuchen. Krankheiten können sich verschlimmern oder sogar chronisch werden." Das sagte Dr. Ulrich Clever aus Anlass des Weltgesundheitstags am 7. April 2018. › Weiterlesen

  • 04.04.2018 News für Ärzte, Medizinstudenten, Bürger, MFA und Presse

    Behandlungsfehler - ein Albtraum für Patient, Arzt, Therapeut und Pflegefachkraft

    Unabhängige Einrichtungen bieten Betroffenen außergerichtliche Klärung bei Behandlungsfehlerverdacht. Landesärztekammer Baden-Württemberg veröffentlicht aktuelle Statistik. › Weiterlesen

  • 14.03.2018 News für Ärzte

    EU-Datenschutzgrundverordnung

    Die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union gilt vom 25. Mai 2018 an. Zusammen mit dem im Juli 2017 neu gefassten Bundesdatenschutzgesetz erfolgte eine grundlegende Neuordnung des Datenschutzrechts in Deutschland. Diese datenschutzrechtlichen Bestimmungen sind auch für Ärztinnen und Ärzte relevant. Die Bundesärztekammer (BÄK) und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) haben deshalb ihre Empfehlungen zur ärztlichen Schweigepflicht, Datenschutz und Datenverarbeitung in der Arztpraxis aktualisiert und ergänzt. › Weiterlesen

  • 27.02.2018 News für Ärzte, Medizinstudenten, Bürger, MFA und Presse

    Ausschließliche ärztliche Fernbehandlung: Landesärztekammer genehmigt zwei weitere Modellprojekte

    Die Landesärztekammer Baden-Württemberg hat zwei weitere Modellprojekte zur ausschließlichen ärztlichen Fernbehandlung genehmigt. Sie basieren auf der bundesweit einmaligen Regelung der ärztlichen Berufsordnung in Baden-Württemberg. › Weiterlesen

  • 06.02.2018 News für Ärzte

    Verkehrsmedizinische Fortbildung und Qualifikation gemäß dem Curriculum "Verkehrsmedizinische Begutachtung" der Bundesärztekammer, 2. Auflage vom 4.11.2016;Verkehrsmedizinische Qualifikation gemäß Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV)

    Neue wissenschaftliche Erkenntnisse und inhaltlich erweiterte europäische Regelungen, die sich auf die deutsche Fahrerlaubnisverordnung (FeV) auswirken, sowie die als notwendig erachtete Verbesserung der Gutachtenqualität, erforderten eine inhaltliche und didaktische Überarbeitung, des aus dem Jahr 1998 stammenden Curriculums "Verkehrsmedizinische Begutachtung". Termin: eLearning-Modul vom 23.03.2018 - 18.04.2018; Präsenzphase vom 20.04. - 22.04.2018 in Stuttgart › Weiterlesen

Weitere News in den Rubriken:



Sowohl das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte als auch das Paul-Ehrlich-Institut und das Robert Koch Institut geben auf ihren Websites wichtige Hinweise über Rote-Hand-Briefe, Maßnahmen von Herstellern von Medizinprodukten sowie von Impfstoffen und Sera. Hier finden Sie die jüngsten Nachrichten dieser Institutionen.

letzte Änderung am 18.04.2018