Hohe Auszeichnungen

Vor der Vertreterversammlung der Landesärztekammer Baden-Württemberg wurden verdiente Persönlichkeiten geehrt:

Der langjährige Chefarzt der Klinik für Kinderheilkunde am Klinikum Offenburg, Dr. Jens-Uwe Folkens, wurde mit der Albert-Schweitzer-Medaille der Landesärztekammer ausgezeichnet. Kammerpräsident Dr. Clever betonte, dass sich Dr. Folkens als überaus engagierter Arzt nicht nur langjährig um die Gesundheit der Bevölkerung verdient gemacht, sondern in seinen ehrenamtlichen Tätigkeiten für die Landesärztekammer stets zum Wohle des ärztlichen Berufsstandes gehandelt habe. Besonders hob er hervor, sich Dr. Folkens neo der Etablierung von Kinderschutzambulanzen durch den Ausschuss "Gewalt gegen Kinder" außerordentlich engagiert habe und so die Offenburger Kinderschutzambulanz entstand. Das Besondere sei, dass sie eine selbstständige Organisationseinheit darstellt und die Mitarbeiter ein interdisziplinäres, mit sozialpädiatrischer Kompetenz versehenes und ärztlich geleitetes Team bilden.

Majda Dzelilovic, Dr. Jens Uwe Folkens, Dr. Ulrich Clever
M. Dzelilovic, Dr. J. U. Folkens, Dr. U. Clever

Die Bundesärztekammer hat Hans-Jürgen Firnkorn für seine großen Verdienste mit dem Ehrenzeichen der Deutschen Ärzteschaft ausgezeichnet. In der Laudatio betonte Dr. Clever, dass es erfreulicherweise immer wieder Menschen gebe, die - wenngleich nicht Ärzte - besondere Verdienste um die Gesundheit der Bevölkerung und damit um den ärztlichen Berufsstand erwerben. Neben der Unterstützung zahlreicher arztnaher Themen während seiner beruflichen Tätigkeit für die Robert-Bosch-Stiftung hat Herr Firnkorn auch lange Jahre als ausgewiesener Experte in gesundheitlichen Fragen im damaligen "Gesundheitsrat Südwest" der Landesärztekammer aktiv mitgewirkt.

Majda Dzelilovic, Hans-Jürgen Firnkorn, Dr. Ulrich Clever
M. Dzelilovic, H. J. Firnkorn, Dr. U. Clever

Mit ihrem weder Zeit noch Arbeit scheuenden Wirken hätten sich beide Herren große und besondere Verdienste um den ärztlichen Berufsstand erworben; sie seien würdige Empfänger der Auszeichnungen, lobte Kammerpräsident Dr. Clever unter dem Beifall der Delegierten.

Zurück

letzte Änderung am 25.07.2016