Ausgabe 02 unseres E-Mail-Newsletters informiert u.a. über folgende Themen:
 
Außerordentlicher Deutscher Ärztetag folgt Bundesärztekammer-Vorstand
Der außerordentliche Deutsche Ärztetag am 23. Januar 2016 hat sich eindeutig positioniert: Die bisherigen Verhandlungen zur Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) sind auf dem richtigen Weg und sollen fortgesetzt werden. Ziel ist es, die neue Gebührenordnung gemeinsam mit den Partnern (PKV-Verband, Beihilfe und Bundesgesundheitsministerium) noch in diesem Jahr in Kraft zu setzen.
 
Prof. Dr. Stefan Wysocki verstorben
Die Ärzteschaft verliert eine herausragende Persönlichkeit, die über viele Jahrzehnte hinweg die ärztliche Selbstverwaltung auf Bezirks-, Landes und Bundesebene ganz entscheidend mitgeprägt hat.
    
E-Health: Die Digitalisierung im Gesundheitswesen in der Diskussion beim Landeskongress Gesundheit
Die Digitalisierung im Gesundheitswesen ist eine vielseitige Entwicklung. Beispiele für den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien in diesem Bereich gibt es bereits einige.
 
Update Allgemeinmedizin - für Akutfälle aller Fachgebiete
Fortbildung im Mai oder Juli in Stuttgart.
    
›Medizinischen Versorgung von minderjährigen Flüchtlingen und Asylbewerbern - Grundlagen und Spezialwissen
Eine Fortbildungsveranstaltung am 20. Februar 2016 in Stuttgart.
 
MEDIZIN '16
Was im Jahre 1964 als einfacher Kongress begann - mit 22 Referenten, einer kleinen begleitenden Ausstellung mit 11 Ausstellern und 600 Teilnehmern - hat sich bis heute zu einem der wichtigsten Informations- und Kommunikationsforen für Ärztinnen und Ärzte, Praxispersonal sowie Angehörige medizinischer Fachberufe in Süddeutschland entwickelt. Inzwischen hat die MEDIZIN mehrere tausend Teilnehmer und über hundert Aussteller auf der Fachmesse zu verzeichnen.
 
 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren wollen, so klicken Sie bitte hier.

Zurück

letzte Änderung am 25.01.2016