An die ausbildenden Arztpraxen in Baden-Württemberg

Die Zwischenprüfung 2020 für Medizinische Fachangestellte findet nicht statt

Aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf die SARS-CoV-2-Epidemie hat sich die Landesärztekammer Baden-Württemberg entschieden, die für den 25.07.2020 vorgesehene Zwischenprüfung für Medizinische Fachangestellte ersatzlos abzusagen.
Die Absage der Zwischenprüfung hat keine Auswirkungen auf die Zulassung zur Abschlussprüfung. Für die Auszubildenden, die zur Zwischenprüfung 2020 zugelassen sind, gilt die Zwischenprüfung 2020 als abgelegt.

Zu Übungszwecken und zur Ermittlung des Ausbildungsstandes werden die bereits erstellten Zwischenprüfungsaufgaben an die jeweiligen Ausbildungspraxen übersendet, mit der Bitte, diese mit den Auszubildenden entsprechend durchzuarbeiten.

Ausbilder und Auszubildende werden noch gesondert informiert.

Zurück

letzte Änderung am 12.06.2020