Persönliches Fortbildungskonto, Weiterbildungsplanung und mehr

Über 40.000 registrierte Nutzer im Ärztekammer-Portal

Vor wenigen Tagen konnte die Zahl von 40.000 registrierten Nutzern im Portal der Landesärztekammer und der Bezirksärztekammern überschritten werden. Von landesweit rund 68.000 Mitgliedern nutzen somit fast 60 Prozent die Möglichkeit, sich in den geschlossenen Mitgliederbereich einzuloggen.

Die Nutzung des Portals steht allen Kammermitgliedern offen. Neben dem tagesaktuellen Blick auf das persönliche Fortbildungskonto ist beispielsweise auch die unkomplizierte Anmeldung bei Fortbildungsveranstaltungen in Baden-Württemberg oder die Beantragung des Elektronischen Arztausweises möglich. Für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung bringt die Weiterbildungsplanung große Entlastung. Hinzu kommt die unbürokratische Verwaltung der eigenen Stammdaten. Gremienmitglieder der Ärztekammern  haben darüber hinaus Zugriff auf wichtige Dokumente der Selbstverwaltungskörperschaft. – Weitere Anwendungen kommen kontinuierlich zum Portal hinzu.

Für Ärztinnen und Ärzte ist die einzige Voraussetzung für den Zugang zum Ärztekammer-Portal ein einmaliger und unkomplizierter Registrierungsprozess sowie die anschließende Freischaltung durch ihre Bezirksärztekammer innerhalb von ein bis zwei Werktagen.

Registrieren auch Sie sich innerhalb weniger Minuten!

Zurück

letzte Änderung am 24.10.2019