Services für Ärztinnen und Ärzte
Blitzlicht: Online-Seminarreihe zu aktuellen Themen in der Medizin

Manche Themen in der Medizin werden plötzlich aktuell und/oder gewinnen an Bedeutung. In dieser neuen Seminarreihe, wollen wir uns genau solchen „Blitzlicht-Themen“ widmen. Dazu bitten wir ausgewiesene Expertinnen und Experten, ein aktuelles Thema gezielt zu beleuchten, und laden Sie anschließend zu kollegialem Austausch und reger Diskussion ein.

Diese Seminarreihe ist bewusst im Online-Format angelegt, um Ihnen so die Möglichkeit zu geben, sie gut in Ihren Arbeitsalltag zu integrieren.


Das Post COVID Syndrom: Diagnose, Therapie und Rehabilitationsstrategien (02.03.2023)

Frau Dr. Ellert ist Gefäßchirurgin und Triathletin. Sie erkrankte im Herbst 2020 selbst an COVID-19 und kämpft seitdem mit den Folgen der Er­krankung. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, für mehr Aufklärung rund um Long Covid zu sorgen, sie etablierte ein regionales Versorgungs­angebot für Patienten und ist Sprecherin der bundesweiten Betroffeneninitiative Long COVID Deutschland.

In diesem Blitzlicht wird Sie speziell das Thema der postviralen Fatigue in den Fokus nehmen, wird dieses aus Sicht einer Ärztin und Betroffenen praxis­nah beleuchten und steht für Fragen zur Verfügung.

Programm: 

19.30 – 20.30 Uhr

Das Post COVID Syndrom: Diagnose, Therapie und Rehabilitationsstrategien 

Dr. med. Claudia Ellert, Fachärztin für Allgemein- und Gefäßchirurgie

20.30 – 21.00 Uhr

Austausch und Diskussion


Shitstorm und Gewalt im Praxis- und Klinikalltag (20.04.2023)

Drohanrufe, Anfeindungen über Briefe, SMS, Social Media oder E-Mail, gefälschte Bewertungen im Internet oder auch direkte Übergriffe gehören mittlerweile leider zum Alltag im medizinischen Bereich. Es kann dabei Ärztinnen und Ärzte, aber auch medizinisches Personal treffen.

Im ersten Teil des Seminars berichtet ein un­mittelbar betroffener Arzt, wie eine solche Situation sich konkret darstellen kann und wie man sich dagegen wehren kann.

Im zweiten Teil des Seminars geben Experten weitere praktische Tipps und Informationen zur Gewaltprävention und De­eska­lation im medizini­schen Alltag.

19.30 – 20:15 Uhr
Bericht eines Betroffenen
Dr. med. Wolfgang von Meißner
niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin und Facharzt für Anästhesiologie, Baiersbronn

20:15 – 21:00 Uhr

Praktische Handlungstipps für den Alltag

Martin Länge

Referat Prävention, Kriminalprävention, Polizeipräsidium Reutlingen


Flyer Blitzlicht 2023


  • ListItem
    Termin: Das Post COVID Syndrom: Diagnose, Therapie und Rehabilitationsstrategien; Donnerstag, 02.03 2023, 19.30 – 21.00 Uhr
  • ListItem
    Termin: Shitstorm und Gewalt im Praxis- und Klinikalltag; Donnerstag, 24.04.2023 von 19.30 - 21.00 Uhr
  • ListItem
    Veranstaltungsort: online
  • ListItem
    Leitung: Dr. med. Sophia Blankenhorn, Vizepräsidentin der Bezirksärztekammer Südwürttemberg
  • ListItem
    Gebühr: keine
  • ListItem
    Fortbildungspunkte: je 2 Punkte

Die Anmeldung wird 4 Wochen vor Kursbeginn verbindlich. Bei einer Abmeldung bis zwei Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 50% erhoben. Bei späterer Absage oder Nichterscheinen wird die vollständige Gebühr erhoben. Falls die Mindestteil-nehmerzahl 4 Wochen vorher nicht erreicht ist, kann der Kurs abgesagt werden.