Services für Ärztinnen und Ärzte
Arbeitsschutz in der Arztpraxis - Unsere Alternativbetreuung

Sie wünschen sich eine einfache und effektive Umsetzung des Arbeitsschutzes in Ihrer Praxis?

Mit der Alternativbetreuung haben Sie in diesem Bereich ein Angebot, das speziell auf niedergelassene Ärzte zugeschnitten ist. Sie als Praxisinhaber kennen die Stärken und Schwächen Ihrer Praxis am besten und können mit dieser Form der Betreuung den Arbeitsschutz weitestgehend selbst übernehmen und nach Ihrem individuellen Bedarf gestalten. Zudem können Sie die Synergie mit Ihrem QM-System nutzen, in dem viele Vorgaben des Arbeitsschutzes bereits umgesetzt sind.

Unsere Leistungen:

  • Erstschulung zu Beginn der Alternativbetreuung als "Motivations- und Informationsmaßnahme" mit Tipps und Hilfen zur Umsetzung in der Praxis
  • Begehung Ihrer Praxis durch einen Arbeitsschutzexperten - auf Wunsch oder bei konkretem Bedarf
  • Beratung bei Arbeitsschutzfragen
  • Unterstützung bei anlassbezogener Betreuung, telefonisch oder vor Ort
  • Fortbildungsschulung, die innerhalb von 5 Jahren zur Aktualisierung Ihrer Arbeitsschutzkenntnisse vorgeschrieben ist

Diese Leistungen sind komplett mit der Jahresgebühr für Einzel- oder Gemeinschaftspraxen abgedeckt.

Die arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung ist kein Bestandteil der Alternativbetreuung und muss gesondert veranlasst werden

Sie müssen Ihre Arbeitsschutzkenntnisse innerhalb der Fünfjahresfrist aktualisieren?
Unser Erinnerungsservice lädt Sie rechtzeitig zu den Veranstaltungen ein!

  • ListItem
    Veranstaltungsort: Bezirksärztekammer Nordwürttemberg, Jahnstraße 5, 70597 Stuttgart ODER: BGW Karlsruhe, Rüppurrer Straße 1 a, 76137 Karlsruhe
  • ListItem
    Gebühr: 99,-€ inkl. MwSt.
  • ListItem
    Fortbildungspunkte: 8 Punkte