Kultursensible Sprachassistenz

Die von der Bezirksärztekammer Nordbaden angebotene Fortbildung „Kultursensible Sprachassistenz“ (60 Stunden) für Medizinische Fachangestellte mit Türkisch als Herkunftssprache bietet erstmalig in Deutschland die Möglichkeit für Medizinische Fachangestellte mit Migrationshintergrund, in einer genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Schulung vorhandene Sprach- und Kulturkenntnisse zu vertiefen und zu lernen, sie professionell einzusetzen. Das Fortbildungsangebot wurde in Zusammenarbeit mit Sprachwissenschaftlerinnen der Johannes-Gutenberg Universität Mainz, Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft in Germersheim entwickelt.

Nach der verbindlichen Anmeldung findet am 15./16.06.2019 zunächst  ein Eingangsgespräch mit dem Ziel statt, die muttersprachliche Kompetenz der Teilnehmer/innen festzustellen. Ferner  findet ein kurzes Gespräch über Motivation und Hintergrund der Teilnehmer/innen statt. Die erfolgreiche Teilnahme am Eingangsgespräch ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildung. Die Fortbildung mit insgesamt 60 Stunden beinhaltet 3 Module und erstreckt sich über 6 Wochenenden  (jeweils freitags  15.00 - 20.00  Uhr und samstags 10.00 - 15.00 Uhr). Die Schulungstage finden in den Räumen der Ärzteschaft Mannheim, Friedrich-König-Straße 2 - 68167 Mannheim 5, statt. Weitere Einzelheiten sind dem Flyer der Veranstaltung zu entnehmen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 200 Euro.

Inhalte der Fortbildung:

Modul 1: Einführung in die kultursensible Gesprächsführung und Instrumente der Selbst- und Fremdreflexion  

Modul 2: Überblick:  Sozial- und Gesundheitssystem in Deutschland  

Modul 3: Praktisches Training: Kultursensible Sprachassistenz in ausgewählten Einsatzbereichen: Diabetes Mellitus, Gynäkologie, Pädiatrie, Geriatrie

Interessentinnen/Interessenten melden sich bitte verbindlich mittels des Anmeldeformulars
bis spätestens 31. Mai 2019


bei der Bezirksärztekammer Nordbaden, Zimmerstraße 4 in 76137 Karlsruhe, Telefax 0721/16024-222 an. 

Für etwaige Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Sachgebiet Medizinische Fachangestellte der Bezirksärztekammer Nordbaden, Frau Rink 0721-16024-170, Frau Röther 0721-16024-141 oder Frau Pereira 0721-16024-202.

letzte Änderung am 24.05.2019

Für unser Team suchen wir weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der vier Bezirksärztekammern.