Landesärztekammer Baden-Württemberg
  • 03.07.2018

    Vordrucke für Wahlvorschläge

    Zu den Kammerwahlen im November 2018 stehen ab sofort Formulare für Wahlvorschläge zum Download zur Verfügung. › Weiterlesen

  • 27.06.2018

    Datenschutz und Schweigepflicht

    Am 25. Mai 2018 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Diese neuen Regelungen bedürfen auch der korrekten Beachtung durch Ärztinnen und Ärzte. Denn besonders sensibel wird der Datenschutz, wenn es nicht nur um wirtschaftlich interessante Daten geht (beispielsweise was und wo man online einkauft), sondern wenn personenbezogene Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum, Gesundheitsdaten, Diagnosen etc.) verarbeitet werden. Gleichzeitig regelt die DSGVO auch die Informationspflicht und das Auskunftsrecht gegenüber dem Patienten. - Die Landesärztekammer Baden-Württemberg stellt ihren Mitgliedern umfangreiche Informationen und Muster zur Verfügung. › Weiterlesen

  • 12.06.2018

    Kollegiale Anonyme Ärztliche Beratung (KAAB)

    Das Pilotprojekt der Bezirksärztekammer Nordbaden ist am 1. August 2017 gestartet: Ärztinnen und Ärzte, die sich in beruflichen und/oder persönlichen Belastungssituationen mit gesundheitlichen Problemen konfrontiert oder in ihrer Gesundheit gefährdet sehen, können die anonyme Beratungshilfe erfahrener Kolleginnen und Kollegen in Anspruch nehmen. › Weiterlesen

› Weitere News im Überblick

Kammer-im-Blick-2016-17-Teaser

Auf 24 Seiten informiert die Broschüre über ausgewählte Ereignisse und Aktivitäten im Zeitraum 2016 bis 2017.

Die achte Vertreterversammlung der Landesärztekammer Baden-Württemberg findet statt am 21.07.2018 um 9.30 Uhr in der KVBW. 

Weitere Informationen für Delegierte

Für unser Team suchen wir weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der vier Bezirksärztekammern.

Für suchtkranke Ärztinnen und Ärzte: Interventionsprogramm

Die Verkehrsmedizin widmet sich Erkrankungen und Behinderungen, die zu einer Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit führen. Auch Medikamente und Drogen können die Verkehrstauglichkeit mindern.

Hier finden Sie verkehrsmedizinisch qualifizierte Ärztinnen und Ärzte.