Landesärztekammer Baden-Württemberg

  • 24.01.2022

    Einrichtungsbezogene Impfpflicht

    Ab dem 16. März 2022 gilt in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen eine einrichtungsbezogene Impfpflicht, die in § 20a Infektionsschutzgesetz geregelt ist. › Weiterlesen

  • 20.01.2022

    Neue Ausgabe "ärztenews" erschienen

    Ausgabe 01 unseres E-Mail-Newsletters informiert u. a. über folgende Themen: Corona-Impfung durch nicht-Ärzte; Angebliche Haftungsrisiken bei Corona-Impfungen; 7. Landeskongress Gesundheit Baden-Württemberg 2022; Impfen statt Schimpfen - Gesundheitspersonal setzt sich für das Impfen und die Corona-Schutzmaßnahmen ein. › Weiterlesen

  • 19.01.2022

    Corona-Impfung durch nicht-Ärzte

    Impfen ist Ausübung von Heilkunde, die Ärztinnen und Ärzten vorbehalten ist (vgl. § 5 Heilpraktikergesetz). Die Entscheidung über / Verantwortung für eine konkrete Delegation einzelner Aufgaben in Zusammenhang mit dem Impfvorgang liegt bei jeder einzelnen Ärztin/jedem einzelnen Arzt im Rahmen der rechtlichen Grenzen. › Weiterlesen

  • 19.01.2022

    Angebliche Haftungsrisiken bei Corona-Impfungen

    Es gibt immer wieder Meinungen, dass Covid-19-Impfungen gefährlich, nicht indiziert seien und Ärzte persönlich für etwaige Impfschäden haftbar gemacht werden könnten. Manchmal erhalten impfende Ärzte diese "Warnhinweise" persönlich mit der Post. Diese sogenannten Warnungen sind teils ohne erkennbaren Absender. › Weiterlesen

  • 19.01.2022

    7. Landeskongress Gesundheit Baden-Württemberg 2022

    Der Klimawandel ist eine existenzielle Bedrohung. Unser Gesundheitssystem wird davon in doppelter Hinsicht herausgefordert. MIt diesem Thema befasst sich unsere online-Veranstaltung am 28. Januar 2022. › Weiterlesen

› Weitere News im Überblick