Arzneimitteltherapie (AMT)

Informationen zur Pharmakotherapie für Ärzte und Arzneimittelkommissionen

AMT im Internet 

Was bringt, was will die AMT?

  • Vorstellung neuer Arzneimittel
  • Besprechung wichtiger klinischer Studien
  • Übersichten über Substanzgruppen
  • Übersichten über Indikationsgebiete
  • Empfehlungen und Richtlinien zur Arzneimitteltherapie
  • Entscheidungshilfen für die Auswahl eines geeigneten Arzneimittels
  • Berichte von internationalen Kongressen
  • Referate aus der wissenschaftlichen First-Class-Literatur

Erscheinungsweise: monatlich 
Abonnement jährlich: 43,20 Euro zzgl. Versandkosten 
Abonnement für Studenten: 28,80 Euro zzgl. Versandkosten 
Abonnement für Bezieher der "Psychopharmakotherapie" oder des "Chemotherapie Journals" jährlich: 36,60 Euro zzgl. Versandkosten 
Einzelheft: 7,00 Euro

Probe-Abo: Die ersten beiden Hefte erhalten Sie kostenlos. Sollten Sie den Auftrag nach Erhalt der zweiten Ausgabe nicht weiterführen wollen, genügt eine formlose Abbestellung innerhalb von 2 Wochen.
Die Mitarbeiter der Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft freuen sich auf Ihren Anruf.
Vertrieb: (0711) 2582-357
Redaktion: (0711) 2582-234
E-Mail: amt@wissenschaftliche-verlagsgesellschaft.de

Kammer-im-Blick-2016-17-Teaser

Auf 24 Seiten informiert die Broschüre über ausgewählte Ereignisse und Aktivitäten im Zeitraum 2016 bis 2017.

Für unser Team suchen wir weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der vier Bezirksärztekammern.

Für suchtkranke Ärztinnen und Ärzte: Interventionsprogramm

Die Verkehrsmedizin widmet sich Erkrankungen und Behinderungen, die zu einer Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit führen. Auch Medikamente und Drogen können die Verkehrstauglichkeit mindern.

Hier finden Sie verkehrsmedizinisch qualifizierte Ärztinnen und Ärzte.