Symposium Herausforderung Suizidalität - Spannungsfeld zwischen Autonomie und Fürsorge

Eine Veranstaltung des Ausschusses "Seelische Gesundheit" der Landesärztekammer Baden-Württemberg

Bedauerlicher Weise musste die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden!

Psychische Erkrankungen zählen in Deutschland nach den Herz-Kreislauf-Erkrankungen, bösartigen Neubildungen und muskuloskelettalen Erkrankungen zu den wichtigsten Auslösern von Verlust gesunder Lebensjahre.

Psychische Erkrankungen sind häufig auch mit einem hohen Suizidrisiko verbunden. Zwar sind die Suizidzahlen in den letzten Jahrzehnten rückläufig, doch sterben noch immer rund dreimal so viele Menschen durch Suizid wie im Straßenverkehr. 2018 waren es 9.396 Personen, während die Zahl der Verkehrstoten bei 3.275 lag. Rund 76 % der Selbsttötungen werden von Männern begangen; der Altersgipfel liegt bei beiden Geschlechtern bei Ende 50. Dennoch sind sowohl Jugendliche, junge Erwachsene wie betagte Menschen betroffen.

Mit suizidalen Krisen sind Ärztinnen und Ärzte aller Fachrichtungen konfrontiert. Um als Ärztin oder Arzt im Spannungsfeld zwischen Fürsorge und Autonomie selbst handlungsfähig bleiben zu können, benötigen wir Wissen über die zugrunde liegenden Erkrankungen und Syndrome. Unser Symposium soll Sie dabei unterstützen, akute Suizidalität besser zu erkennen, die Problematik besser ansprechen und ihr besser begegnen zu können. Am wichtigsten ist es aber, professionelle Hilfe für die Betroffenen einzuleiten und Leben zu retten.

Termin: Bedauerlicher Weise musste die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden!
Veranstaltungsort: Bedauerlicher Weise musste die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden!
Fortbildungspunkte: Bedauerlicher Weise musste die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden!

 

Ansprechpartner:
Landesärztekammer Baden-Württemberg
Abteilung Fortbildung und Qualitätssicherung
Frau Schreck
Jahnstraße 40
70597 Stuttgart
Telefon: 0711 / 76989-426
Fax: 0711 / 76989-82
E-Mail

letzte Änderung am 05.01.2021

corona

Aktuelle Informationen für Ärztinnen und Ärzte zum Corona-Virus. Mehr Infos.

Für unser Team suchen wir weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der vier Bezirksärztekammern.

Für suchtkranke Ärztinnen und Ärzte: Interventionsprogramm

Die Verkehrsmedizin widmet sich Erkrankungen und Behinderungen, die zu einer Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit führen. Auch Medikamente und Drogen können die Verkehrstauglichkeit mindern.

Hier finden Sie verkehrsmedizinisch qualifizierte Ärztinnen und Ärzte.