eine Veranstaltung der Landesärztekammer Baden-Württemberg

Live-Online-Seminarreihe: "Gelungene Patientenkommunikation im Rahmen Ihrer Videosprechstunde"

Um sicher zu stellen, dass Ihr Patientengespräch auch virtuell optimal verläuft, sollten Sie einige Aspekte beachten: Raumtechnisch, aber noch stärker in punkto Einstellung, Ausstrahlung, Wahrnehmung, verbalen und nonverbalen Verhaltensweisen.

Im direkten Dialog und anhand Ihrer Praxisbeispiele stellen wir Ihnen wirkungsvolle Tools vor, um auch per Video eine tragfähige Vertrauensbasis zum Patienten aufzubauen. Hier nützen Ihnen einige der oft unterschätzten Kniffe. So können Sie Kernpunkte schnell erkennen und einleuchtend vermitteln und auch bei sensiblen Themen oder schwierigen Gesprächspartnern das Bestmögliche aus diesem Termin machen.

Unser Impuls-Seminar besteht aus drei aufeinander aufbauenden, jedoch auch einzeln buchbaren Teilen. Für jeden Teil erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, sowie Fortbildungspunkte.

Referentin: Ariane Hanfstein

Teil I: 10.03.2021, 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Was Sie beachten sollten, um auch online das Vertrauen Ihrer Patienten aufzubauen

  • Ihre Praxissituation
  • Raum, Licht und Ton
  • Innere Haltung und erster Eindruck
  • Möglichkeiten und Grenzen vermitteln
  • Vertrauen schaffen – verbal und nonverbal
  • Die Kunst des Blickkontakts
  • Ihre Wahrnehmung schärfen
  • Mit dem Offensichtlichen arbeiten


Teilnehmerbeitrag:   
30,- €

Fortbildungspunkte:   
Die Veranstaltung ist mit 2 Punkten auf das Fortbildungszertifikat der Landesärztekammer Baden-Württemberg anerkannt.


Teil II: 17.03.2021, 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Welche Tools Sie nutzen können, um das Wichtige punktgenau zu erfahren und verständlich zu vermitteln

  • Ihre Anliegen
  • Körpersprache - Mimik, Gestik und Haltung zielgerecht einsetzen
  • Anschaulich formulieren
  • Zielgerecht fragen
  • Aktives Zuhören nutzen
  • Beispiele, Bilder und Modelle nutzen
  • Eindrucksvoll zusammenfassen
  • Verantwortung beim Patienten lassen


Teilnehmerbeitrag:
   
30,- €

Fortbildungspunkte:   
Die Veranstaltung ist mit 2 Punkten auf das Fortbildungszertifikat der Landesärztekammer Baden-Württemberg anerkannt.


Teil III: 24.03.2021, 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Souveräner Umgang mit schwierigen Patient*innen und kritischen Situationen

  • Ihre Konfliktfälle
  • Herausfordernde Situationen meistern
  • Spezielle Patiententypen angemessen beraten
  • Vierfarbmodell (optional)
  • Das Kernziel im Auge behalten und das Gespräch entsprechend führen und leiten


Teilnehmerbeitrag:   
30,- €

Fortbildungspunkte:   
Die Veranstaltung ist mit 2 Punkten auf das Fortbildungszertifikat der Landesärztekammer Baden-Württemberg anerkannt

Anmeldung:    
Melden Sie sich zu Ihrer Wunschfortbildung in SVmed über das Portal der Landesärztekammer an.

Bei einer Neuregistrierung im Portal (inkl. SVmed)

Bei bestehendem Portalzugang:
www.aerztekammer-bw.de/portal → Login → Fortbildungsanmeldung/-angebot

Ansprechpartner:
Landesärztekammer Baden-Württemberg
Abteilung eHealth
Frau Janot
Jahnstr. 1
70597 Stuttgart
Tel.: 0711 76989-2670
E-Mail

letzte Änderung am 28.01.2021