Impfseminar gemäß dem Curriculum der Bundesärztekammer

Impfungen gehören zu den wichtigsten Errungenschaften der modernen Medizin. Die Ausrottung der Pocken und die fast vollständige Verdrängung der Kinderlähmung aus Europa sind nur die prägnantesten Beispiele für erfolgreiche Impfprophylaxe. Alle Ärztinnen und Ärzte dürfen impfen, und zur Unterstützung und Information der Kammermitglieder hat die Fortbildungsakademie der Bezirksärztekammer Südwürttemberg schon lange einen Impfkurs im Programm, der sich inhaltlich und zeitlich am Impf-Curriculum der Bundesärztekammer ausrichtet.

Die Teilnehmer des Kurses sollen ihre Impfkenntnisse auffrischen und sich über den neuesten Stand der Grundlagen und der Durchführung informieren können. Die Empfehlungen der ständigen Impfkommission wie auch Aspekte der Abrechnung von Impfleistungen werden angesprochen, ebenso wie Spezial- und Indikationsimpfungen im Kontext von Fernreisen oder besonderen Fragestellungen.

Dieser Kurs soll aber nicht nur der reinen Informationsvermittlung dienen. Gerade in diesem heiß diskutierten Themenfeld soll es auch genügend Raum zum fachlichen Austausch und zur Beantwortung von Fragen geben.

Programm:

Die STIKO und ihre Funktion
Prof. Dr. med. Thomas Mertens

Rechtliche Aspekte zur Impfung, Impfpflicht
Dr. med. Andreas Wende

Mechanismen der Immunitätsentwicklung
Prof. Dr. med. Claudia Lengerke

STIKO-Empfehlungen I: Generell empfohlene Impfungen
Dr. med. Tobias Pantalitschka

STIKO-Empfehlungen II: Indikationsimpfungen
Dr. med. Walburga Armann

Spezielle Impffragestellungen bei Patienten mit eingeschränkter Immunfunktion
PD Dr. med. Manfred Hönig

Reiseimpfungen, Reise- und tropenmedizinische Kasuistiken
Dr. med. Johannes Schäfer

Impfungen - Das Wichtigste zur Verordnung und Abrechnung
Dr. rer. nat. Franziska Leipoldt

Termin:  Samstag, 11. September 2021
9.00 bis 17.00 Uhr
(Anmeldungs-Nr. 32/2021)
Leitung:  Prof. Dr. med. Marko Wilke, Präsident der Bezirksärztekammer Südwürttemberg 
Ort:  Ärztehaus Reutlingen, Haldenhaustr. 11, 72770 Reutlingen
Gebühr:  50,- Euro
Punkte:  beantragt
Auskunft:  Akademie für Ärztliche Fortbildung bei der Bezirksärztekammer Südwürttemberg
Haldenhaustr. 11, 72770 Reutlingen
Tel: (0 71 21) 9 17-24 15 oder -24 16
Fax: (0 71 21) 9 17-24 00

Die Anmeldung wird 2 Wochen vor Kursbeginn verbindlich. Bei einer Abmeldung bis eine Woche vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 50% erhoben. Bei späterer Absage oder Nichterscheinen wird die vollständige Gebühr erhoben. Falls die Mindestteilnehmerzahl 7 Tage vorher nicht erreicht ist, kann der Kurs abgesagt werden.

letzte Änderung am 16.04.2021

corona

Aktuelle Informationen für Ärztinnen und Ärzte zum Corona-Virus. Mehr Infos.

Die vierte Vertreterversammlung der Landesärztekammer Baden-Württemberg findet statt am 24. Juli 2021 um 9.30 Uhr im Mövenpick Hotel Stuttgart Airport. 

Weitere Informationen für Delegierte

Für unser Team suchen wir weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der vier Bezirksärztekammern.

Für suchtkranke Ärztinnen und Ärzte: Interventionsprogramm

Die Verkehrsmedizin widmet sich Erkrankungen und Behinderungen, die zu einer Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit führen. Auch Medikamente und Drogen können die Verkehrstauglichkeit mindern.

Hier finden Sie verkehrsmedizinisch qualifizierte Ärztinnen und Ärzte.