Train the Trainer: Online-Modul II

Das Online-Modul II ist ein Angebot an alle Fachärztinnen und Fachärzte, die als Weiterbilder Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin anleiten (also Hausärztinnen und Hausärzte und die Kolleginnen und Kollegen, die ÄiW für Allgemeinmedizin im Rahmen einer Rotation weiterbilden).

Der Schwerpunkt des Online-Moduls II (Software Zoom®), das am Vorabend des Moduls I stattfindet, liegt auf den Besonderheiten der ambulanten Weiterbildung. Im kollegialen Austausch werden praktische Tipps wie ein Strukturmodell für die Weiterbildung und dessen Umsetzung in der eigenen Praxis vorgestellt. Zudem werden das Kompetenzzentrum Weiterbildung Baden-Württemberg (KWBW), die Weiterbildung im Verbund sowie die KWBW Verbundweiterbildungplus (http://www.kwbw.de) vorgestellt.

Das Programm beinhaltet die Themen:

  • Einführung in das Thema WB Allgemeinmedizin, Erfahrungsaustausch als WBB
  • Besonderheiten in der ambulanten WB Allgemeinmedizin
  • Gemeinsam Weiterbilden in der KWBW Verbundweiterbildungplus
  • Weiterbilden im KWBW - Förderung, Anträge, P1–Pauschale, Online-Netzwerke
  • Struktur der Weiterbildung in der täglichen Praxis


! Dieses Modul kann nur gemeinsam mit Modul I absolviert werden.

Ärzte, die an der HzV teilnehmen und einen Arzt in Weiterbildung beschäftigen, sind durch die Teilnahme an beiden Modulen (I+II) berechtigt, in Kooperation mit dem KWBW die P1-Pauschale abzurechnen.

Termin:  Freitag, 10. Dezember 2021
16.00 – 20.00 Uhr
(Anmeldungs-Nr. 56/2021)
Leitung:  Dr. med. Simon Schwill, Leitung KWBW, Heidelberg
Gebühr: 60,- Euro
Punkte:  5
Auskunft:  Akademie für Ärztliche Fortbildung bei der Bezirksärztekammer Südwürttemberg
Haldenhaustr. 11, 72770 Reutlingen
Tel: (0 71 21) 9 17-24 15 oder -24 16
Fax: (0 71 21) 9 17-24 00

Onlineanmeldung

Dieser Link führt Sie auf das Buchungssystem "SVmed". Falls noch nicht geschehen, müssen Sie sich dort ein Konto anlegen, um die Veranstaltung buchen zu können (Selbstregistrierung).

Die Anmeldung wird 2 Wochen vor Kursbeginn verbindlich. Bei einer Abmeldung bis eine Woche vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 50% erhoben. Bei späterer Absage oder Nichterscheinen wird die vollständige Gebühr erhoben. Falls die Mindestteilnehmerzahl 7 Tage vorher nicht erreicht ist, kann der Kurs abgesagt werden.

letzte Änderung am 07.06.2021

corona

Aktuelle Informationen für Ärztinnen und Ärzte zum Corona-Virus. Mehr Infos.

Für unser Team suchen wir weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der vier Bezirksärztekammern.

Für suchtkranke Ärztinnen und Ärzte: Interventionsprogramm

Die Verkehrsmedizin widmet sich Erkrankungen und Behinderungen, die zu einer Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit führen. Auch Medikamente und Drogen können die Verkehrstauglichkeit mindern.

Hier finden Sie verkehrsmedizinisch qualifizierte Ärztinnen und Ärzte.