Refresher Palliativmedizin

Zielgruppe dieses Seminar sind Ärztinnen und Ärzte, die bereits die Kurs-Weiterbildung Palliativmedizin (Grundkurs, 40 UE) absolviert haben, sowie palliativmedizinisch Interessierte aller Fachrichtungen.

Ziel des Seminars ist es,

  • Sie auf den aktuellen medizinischen und pflegerischen Stand in ausgewählten Themen der Palliativmedizin zu bringen
  • einen eigenen Fall, der Sie umtreibt, in geschütztem Rahmen unter Supervision für sich zu klären
  • Ihnen die Gelegenheit zu geben, in kleinen Gruppen die Fragen und Probleme des Arbeitsalltags fallorientiert und praxisnah zu diskutieren
  • sich mit Kollegen auszutauschen und Ihnen neue positive Impulse für die tägliche Arbeit zu geben
  • einen geschützten Rahmen für die Reflexion des eigenen Arbeitsalltags zu bieten

Programm

Thematische Einführung
Dr. med. Christina Paul

Teil I
Dr. med. Christina Paul

Palliative Onkologie für Nicht-Onkologen: Praxistipps im Therapiedschungel

Refresher Schmerztherapie PLUS: Cannabis und CBD inkl. Verordnungspraxis

Am emotionalen Abgrund: Ärztlich assistierter Suizid - aktuelle Entwicklungen


Teil II
Dr. med. Christina Paul
Christina Zeep

Eigene Fallkasuistiken in interaktiver Gruppenarbeit unter Supervision

Termin:  Sonntag, 5. Dezember 2021       
9.00 - 16.30 Uhr
(Anmeldungs-Nr. 55/2021)
Leitung:  Dr. med. Christina Paul,
Tropenklinik Paul Lechler Krankenhaus, Oberärztin Palliativstation, Ärztl. Leiterin Tübinger Projekt Häusliche Betreuung Schwerkranker, Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie, Palliativmedizin, Akupunktur
Ort:  Ärztehaus Reutlingen, Haldenhaustr. 11, 72770 Reutlingen
Gebühr:  150,-- Euro
Punkte:  beantragt
Auskunft:  Akademie für Ärztliche Fortbildung bei der Bezirksärztekammer Südwürttemberg
Haldenhaustr. 11, 72770 Reutlingen
Tel: (0 71 21)9 17-24 15 oder -24 16, Fax: (0 71 21)9 17-24 00
E-Mail

Onlineanmeldung

Dieser Link führt Sie auf das Buchungssystem "SVmed". Falls noch nicht geschehen, müssen Sie sich dort ein Konto anlegen, um die Veranstaltung buchen zu können (Selbstregistrierung).

Die Anmeldung wird 2 Wochen vor Kursbeginn verbindlich. Bei einer Abmeldung bis zwei Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 50% erhoben. Bei späterer Absage oder Nichterscheinen wird die vollständige Gebühr erhoben. Falls die Mindestteilnehmerzahl 7 Tage vorher nicht erreicht ist, kann der Kurs abgesagt werden.

letzte Änderung am 12.05.2021

corona

Aktuelle Informationen für Ärztinnen und Ärzte zum Corona-Virus. Mehr Infos.

Für unser Team suchen wir weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der vier Bezirksärztekammern.

Für suchtkranke Ärztinnen und Ärzte: Interventionsprogramm

Die Verkehrsmedizin widmet sich Erkrankungen und Behinderungen, die zu einer Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit führen. Auch Medikamente und Drogen können die Verkehrstauglichkeit mindern.

Hier finden Sie verkehrsmedizinisch qualifizierte Ärztinnen und Ärzte.