Info zu Weiterbildung und Logbuch

Leitung: Dr. med. Peter Tränkle, Vorsitzender des Weiterbildungsausschusses der Bezirksärztekammer Südbaden

Dieses Seminar ist ein Angebot an alle, die frisch approbiert sind oder sich bereits in der Weiterbildung zum Facharzt befinden.

Nach der Approbation erfolgt der Berufseinstieg als Assistenzarzt und damit beginnt für junge Ärztinnen und Ärzte die Facharztausbildung. In Deutschland ist eine mehrjährige Ausbildung Voraussetzung für den Titel des Facharztes. Die Ausbildung erfordert in der Regel 5 bis 6 Jahre Weiterbildungszeit, dabei ist die Dauer abhängig vom gewählten Fachbereich.

In dieser Veranstaltung wollen wir alle Fragen rund um Weiterbildung und Logbuch beantworten.

Kursinhalte:

  • Begrüßung
    Dr. med. Paula Hezler-Rusch, Präsidentin der Bezirksärztekammer Südbaden
  • Praktische Aspekte der Weiterbildung: Auf was muss ich achten?
    Dr. med. Peter Tränkle, Vorsitzender des Weiterbildungsausschusses der Bezirksärztekammer Südbaden
  • Formale Aspekte der Weiterbildung: Was benötige ich zur Beantragung des Facharzttitels?
    Dipl. Verwaltungswirt Andreas Vögele, Abteilung Weiterbildung, Bezirksärztekammer Südbaden
  • Erfahrungen aus Sicht der Weiterzubildenden
    Dr. med. Teresa Henle, Dr. med. Kristina Unteregger, Dr. med. Sarah Wendel, Ausschuss "Junge Kammer" der Bezirksärztekammer Südbaden
  • Neue Weiterbildungsordnung und E-Logbuch
    Dr. med. Peter Tränkle, Vorsitzender des Weiterbildungsausschusses der Bezirksärztekammer Südbaden

Termin:

Montag, 25. Januar 2021

Ort:  Haus der Ärzte, Freiburg
Uhrzeit von 18.00 bis ca. 21.00 Uhr
Fortbildungspunkte: 4
Mindestteilnehmerzahl: 10
Teilnahme-Entgelt:  kostenfrei - Anmeldung erforderlich!
Auskunft: Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung Südbaden
Tel. 0761 / 600-4739, Fax 0761/600-4744, E-Mail

 

Onlineanmeldung

Dieser Link führt Sie auf das Buchungssystem "SVmed". Falls noch nicht geschehen, müssen Sie sich dort ein Konto anlegen, um die Veranstaltung buchen zu können (Selbstregistrierung)

Bitte beachten Sie, dass wir die von Ihnen angegebene Rechnungsadresse nachträglich nicht mehr ändern dürfen.

letzte Änderung am 23.09.2020