Bezirksärztekammer Nordbaden


Einschränkungen in der Kammergeschäftsstelle aus Anlass der Corona-Pandemie
 
Im Hinblick auf die aktuelle Entwicklung der Corona Pandemie ist die Geschäftsstelle  der  Bezirksärztekammer  Nordbaden  in  Karlsruhe  bis auf weiteres für  den  allgemeinen Besucherverkehr  geschlossen. Wir  verweisen  grundsätzlich  auf  alternative  Möglichkeiten  der  Kommunikation  (Brief,  Telefon,  E-Mail,  Telefax).  Kammermitglieder  und  andere  Besucher  erhalten  nur dann Zugang  zum  Kammergebäude,  wenn  sie  vorab  einen  Termin  vereinbart  haben. Termine werden nur noch in wirklich dringenden Fällen gewährt. Dazu gehören insbesondere Prüfungen zum Erwerb von Bezeichnungen nach der Weiterbildungsordnung sowie zur Abnahme der Fachsprachenprüfungen.
 
Personen, die an Covid-19 erkrankt sind oder relevanten Kontakt zu Erkrankten hatten, insbesondere wenn  bereits die bekannten Symptome vorliegen, haben keinen Zugang zum Kammergebäude. Für Pendler und Reisende aus Risikogebieten im Ausland gelten die von der Bundesregierung veröffentlichtenVerhaltensregeln.
 
In der Geschäftsstelle der Bezirksärztekammer Nordbaden gilt auf allen Begegnungsflächen für Beschäftigte sowie Besucherinnen und Besucher eine Maskenpflicht. Der Mund-Nasen-Schutz (MNS) ist verpflichtend beispielsweise in allen Foyers, Treppenaufgängen, Fluren, im Aufzug oder auch in Besprechungsräumen bis an den Sitzplatz zu tragen.


corona

Aktuelle Informationen für Ärztinnen und Ärzte zum Corona-Virus. Mehr Infos.

Für unser Team suchen wir weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der vier Bezirksärztekammern.

Für suchtkranke Ärztinnen und Ärzte: Interventionsprogramm

Die Verkehrsmedizin widmet sich Erkrankungen und Behinderungen, die zu einer Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit führen. Auch Medikamente und Drogen können die Verkehrstauglichkeit mindern.

Hier finden Sie verkehrsmedizinisch qualifizierte Ärztinnen und Ärzte.