Dr. med. Wolfgang Miller

Mitglied im Vorstand der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg und Rechnungsführer

E-Mail

1982 bis 1988 Studium in Ulm
1988 bis 1998 Weiterbildung in Biberach und Stuttgart
seit 1998 niedergelassen als Chirurg, Orthopäde und Unfallchirurg in Echterdingen

Berufspolitisches Engagement

für die Bezirksärztekammer Nordwürttemberg

  • Delegierter zur Vertreterversammlung
  • Rechnungsführer im Vorstand
  • stv. Vorsitzender des Weiterbildungsausschusses
  • Beauftragter für Notfallmedizin
  • Vorstandsmitglied der Kreisärzteschaft Esslingen


für die Landesärztekammer Baden-Württemberg

  • Delegierter zur Vertreterversammlung
  • Vorsitzender des Widerspruchsausschusses
  • stv. Vorsitzender des Haushaltsausschusses
  • Mitglied der Ausschüsse Berufsordnung, Weiterbildung,
  • Fortbildung, Medizinische Fachberufe, Notfallmedizin
  • Delegierter zur Vertreterversammlung der BW-Versorgungsanstalt
  • für Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte


für die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg

  • Bezirksbeirat der Bezirksdirektion Stuttgart
  • Mitglied im Notfalldienstausschuß der Vertreterversammlung
  • und in der Notfalldienstkommission Nordwürttemberg
  • Notfallpraxisbeauftragter der ARGE Fahrdienst Esslingen
  • Mitglied im Bereichsausschuß Rettungsdienst Esslingen
  • Mitglied der Zulassungsausschüsse


Mitgliedschaften

  • Gründungsmitglied und Sprecher von MEDI-S
  • Vorsitzender des Vereins Notfallpraxis Filder e.V.
  • Mitglied im Hartmannbund und Marburger Bund,
  • im Berufsverband Deutscher Chirurgen und
  • Bundesverband Niedergelassener Chirurgen,
  • in der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • und der Deutschen Gesellschaft für Katastrophenmedizin.

letzte Änderung am 12.06.2018

Kammer-im-Blick-2016-17-Teaser

Auf 24 Seiten informiert die Broschüre über ausgewählte Ereignisse und Aktivitäten im Zeitraum 2016 bis 2017.

Für unser Team suchen wir weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der vier Bezirksärztekammern.

Für suchtkranke Ärztinnen und Ärzte: Interventionsprogramm

Die Verkehrsmedizin widmet sich Erkrankungen und Behinderungen, die zu einer Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit führen. Auch Medikamente und Drogen können die Verkehrstauglichkeit mindern.

Hier finden Sie verkehrsmedizinisch qualifizierte Ärztinnen und Ärzte.