• 14.12.2016 News für Bürger

    Honorierung von Meldungen nicht-melanotischer Hauttumoren und ihrer Vorstufen

    Die Honorierung von Meldungen zu nicht-melanotischen Hauttumoren an das Landeskrebsregister Baden-Württemberg betrug bis 30. Juni 2015 für die Diagnosemeldung 2,00 Euro und für alle anderen Meldungen 1,00 Euro. Damit wurden die Meldungen in Baden-Württemberg im bundesweiten Vergleich seit Jahren am geringsten vergütet. › Weiterlesen

  • 22.11.2016 News für Bürger

    Klinikum Stuttgart ausgezeichnet

    Die Mitarbeiter des Klinikums Stuttgart haben in ihrem Haus vorbildliche Strukturen für die Gemeinschaftsaufgabe Organspende geschaffen. Dafür wurde das Klinikum vom baden-württembergischen Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha gemeinsam mit der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO), der Landesärztekammer und der Krankenhausgesellschaft Baden-Württemberg (BWKG) ausgezeichnet. › Weiterlesen

  • 13.10.2016 News für Bürger

    Risiko von frühkindlichen Fehlbildungen

    Seit Jahresbeginn wurden in Baden-Württemberg 21 Fälle von Zikavirus-Infektionen (ZIKV) gemeldet (Stand: 10. Oktober 2016). Darauf hat das Landesgesundheitsamt hingewiesen und an die Reise- und Sicherheitsempfehlungen des Auswärtigen Amts erinnert: Schwangere und Frauen, die schwanger werden wollen, sollten von vermeidbaren Reisen in Zika-Virus-Ausbruchsgebiete absehen, da ein Risiko frühkindlicher Fehlbildungen bei einer Infektion der Frau gegeben ist. › Weiterlesen

  • 12.10.2016 News für Bürger

    "Wir Krankenkassen schummeln ständig"

    In einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung hat der Chef der Techniker Krankenkasse, Dr. Jens Baas, Anfang Oktober zugegeben, dass die Krankenkassen im großen Stil bei der Abrechnung von Leistungen schummeln. In der SWR-Landesschau bestätigte daraufhin der Präsident der Landesärztekammer Baden-Württemberg, Dr. Ulrich Clever: "Ich weiß von zahlreichen Fällen, wo Krankenkassenvertreter in die Praxen kamen, mit der Bitte, bei bestimmten Patienten die Diagnosen zu verbessern." › Weiterlesen

  • 28.09.2016 News für Bürger

    Bundestagswahl 2017: Bundesärztekammer bezieht Position

    Die Stärkung der ärztlichen Freiberuflichkeit, die Förderung des ärztlichen Nachwuchses, bedarfsgerechte Konzepte für Kooperationen im Gesundheitswesen und die Etablierung einer sektorenübergreifenden Qualitätssicherung der gesundheitlichen Versorgung- diese und weitere Themen gehören nach Überzeugung der Bundesärztekammer dringend auf die gesundheitspolitische Agenda der neuen Bundesregierung. Gut ein Jahr vor der nächsten Bundestagswahl richtet die Ärzteschaft den Blick nach vorn und bezieht in einem Positionspapier zur Bundestagswahl 2017 Stellung zu wichtigen gesundheitspolitischen Themen. › Weiterlesen

  • 18.08.2016 News für Bürger

    Qualitätsindikatoren: BÄK warnt vor Rückschritten bei der Sicherheitskultur

    Erheblichen Änderungsbedarf sieht die Bundesärztekammer (BÄK) bei dem Konzept der planungsrelevanten Qualitätsindikatoren für die Krankenhausversorgung. Das geht aus der Stellungnahme der BÄK zu dem Vorbericht hervor, den das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses vorgelegt hat. › Weiterlesen

  • 10.08.2016 News für Bürger

    Montgomery warnt vor Lockerung der ärztlichen Schweigepflicht

    Zu der Diskussion über eine mögliche Lockerung der ärztlichen Schweigepflicht, wie sie nach Medienberichten die Unions-Innenminister in einer Berliner Erklärung vorsehen, erklärt der Präsident der Bundesärztekammer, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery › Weiterlesen

  • 03.08.2016 News für Bürger

    "Unser Rat war oft nicht gefragt"

    Landesärztepräsident Dr. Ulrich Clever fordert im Interview mit der Stuttgarter Zeitung für künftige Notsituationen eine bessere Planung und nennt die elektronische Gesundheitskarte für Flüchtlinge überfällig. › Weiterlesen

  • 03.06.2016 News für Bürger

    Organspende heißt Leben schenken

    Mehr als 80 Prozent der Menschen in Deutschland sehen die Organspende positiv, aber nur 32 Prozent haben einen Organspendeausweis. Dies muss für uns alle Ansporn und Motivation sein, weiter für dieses wichtige Thema zu werben. Wer nach seinem Tod Organe spendet, schenkt anderen Menschen Leben. › Weiterlesen

  • 11.03.2016 News für Bürger

    Gesundheitskarte für Asylsuchende und Flüchtlinge

    Die Landesärztekammer Baden-Württemberg fordert von der künftigen Landesregierung, die Ausgabe der Gesundheitskarte für Asylsuchende und Flüchtlinge endlich in die Tat umzusetzen, um der Verschlimmerung von Krankheiten vorzubeugen. › Weiterlesen

  • 01.03.2016 News für Bürger

    Ausreden können tödlich sein

    Jährlich sterben allein in Deutschland 25.999 Menschen an den Folgen einer Darmkrebserkrankung. Dabei kann man kaum einer Krebsart so leicht vorbeugen. Durch Früherkennung könnten nahezu alle Darmkrebsfälle verhindert oder geheilt werden. › Weiterlesen

  • 25.02.2016 News für Bürger

    Grippewelle in Baden-Württemberg ungebrochen

    Das Landesgesundheitsamt im Regierungspräsidium Stuttgart empfiehlt Grippe-Impfung sowie gute Händehygiene zum Schutz. › Weiterlesen

  • 10.02.2016 News für Bürger

    Drei Zika-Virus-Fieber-Erkrankungen in Baden-Württemberg nach Rückkehr aus Lateinamerika

    Landesgesundheitsamt empfiehlt Schwangeren den Verzicht auf Fernreisen in Länder, in denen das Zika-Virus vorkommt. › Weiterlesen

  • 05.02.2016 News für Bürger

    Die Grippewelle hat Baden-Württemberg erreicht

    Das Landesgesundheitsamt empfiehlt Grippe-Impfung sowie gute Händehygiene zum Schutz. › Weiterlesen

  • 01.02.2016 News für Bürger

    Telemedizin überzeugt

    Gelungene Premiere für Landesgesundheitskongress Baden-Württemberg › Weiterlesen

  • 18.01.2016 News für Bürger

    Informationen für Flüchtlingshelfer und Flüchtlinge

    Handbuch der Landesregierung und Ratgeber des Bundesgesundheitsministeriums bieten Hilfestellung. › Weiterlesen

  • 02.10.2015 News für Bürger

    Traumatisierte MigrantInnen / Aktuelle gesundheitliche Versorgung von Flüchtlingen

    Zweiter Versorgungsbericht zeigt Reformbedarf und fordert Änderungen. Ärzte und Psychotherapeuten bedauern Hürden für Helfer. Gemeinsame Pressemitteilung von Landesärztekammer Baden-Württemberg und Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg. › Weiterlesen

  • 22.09.2015 News für Bürger

    Dr. Clever: "Krankenhausgesetz schadet den Patienten"

    Zum morgigen (23.09.2015) bundesweiten "Aktionstag der Krankenhäuser" mit zahlreichen Veranstaltungen auch im Südwesten erklärt Dr. Ulrich Clever, Präsident der Landesärztekammer Baden-Württemberg: "Das Krankenhausstrukturgesetz wird zu einer nachhaltigen und deutlichen Verschlechterung der Versorgung der Patienten führen, und zwar über die Verschlechterung der Arbeitsbedingungen der Beschäftigten im Krankenhaus, also auch der Ärztinnen und Ärzte." › Weiterlesen

  • 18.09.2015 News für Bürger

    "Ärztinnen und Ärzte sind hoch motiviert für die medizinische Versorgung von Flüchtlingen"

    Aus aktuellem Anlass erklärt der Präsident der Landesärztekammer Baden-Württemberg, Dr. Ulrich Clever: "Die hohe Zahl von Flüchtlingen, die (auch) nach Baden-Württemberg kommen, stellt alle Teile unserer Gesellschaft vor große Herausforderungen. Die baden-württembergische Ärzteschaft ist wie bisher hoch motiviert und weiterhin bereit, ihren Teil dazu beizutragen, dass die medizinische Versorgung der Flüchtlinge gelingt." › Weiterlesen

  • 29.07.2015 News für Bürger

    Südwest-Ärzte fordern nachhaltige Klinik-Finanzierung

    Die Landesärztekammer Baden-Württemberg befürchtet Verschlechterungen in der Krankenhaus-Versorgung. Die Kammer-Vertreterversammlung sprach sich zudem für die Ausgabe der elektronischen Gesundheitskarte an Asylbewerber und Flüchtlinge aus. Gesetzliche Regelungen im Zusammenhang mit Sterbehilfe lehnten die Delegierten ab. › Weiterlesen

  • 16.07.2015 News für Bürger

    PID-Ethikkommission konstituiert

    Die gemeinsame PID-Ethikkommission der Länder Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen und Thüringen zur Durchführung der Präimplantationsdiagnostik (PID) hat sich am 15. Juli 2015 konstituiert. Sie wurde gemäß Staatsvertrag bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg eingerichtet. › Weiterlesen

  • 28.05.2015 News für Bürger

    Aktionswoche Alkohol

    Die Aktionswoche Alkohol findet vom 13. bis 21. Juni 2015 zum fünften Mal statt. Ziel ist es, das Motto "Alkohol? Weniger ist besser!" in die Öffentlichkeit zu tragen und die Menschen in Deutschland mit persönlicher Ansprache in ihren unterschiedlichen Lebensbereichen zu erreichen. › Weiterlesen

  • 24.04.2015 News für Bürger

    Bundesärztekammer unterstützt Jugendschutz vor E-Zigaretten

    Bundesärztekammer-Präsident Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery hat das geplante Verkaufsverbot von elektronischen Zigaretten an Kinder und Jugendliche begrüßt. › Weiterlesen

  • 17.04.2015 News für Bürger

    Impflücken schließen! Die Europäische Impfwoche beginnt.

    Impfungen gehören zu den wichtigsten und wirksamsten präventiven Maßnahmen, die in der Medizin zur Verfügung stehen. Dennoch gibt es immer noch Impflücken in allen Altersstufen. › Weiterlesen

  • 26.03.2015 News für Bürger

    "Wichtig sind Kultursensibilität und Respekt"

    Interview mit Dr. med. Ulrich Clever, Menschenrechtsbeauftragter der Bundesärztekammer, zum Engagement der Ärzteschaft gegen Genitalverstümmelung. › Weiterlesen

  • 10.03.2015 News für Bürger

    23 Masernfälle in Baden-Württemberg seit Jahresbeginn - davon 11 bei Asylsuchenden

    Gesundheitsministerin Katrin Altpeter: "Durch Infektionsschutz­maßnahmen - wie Impfaktionen und Verlegungsstopps - konnte die Ausbreitung bislang begrenzt werden" › Weiterlesen

  • 12.11.2014 News für Bürger

    GKV-Versorgungsstärkungsgesetz: BÄK legt Stellungnahme vor

    Die Bundesärztekammer (BÄK) fordert wirksame gesetzgeberische Maßnahmen im Kampf gegen den Ärztemangel. › Weiterlesen

  • 13.10.2014 News für Bürger

    Tagesaktuelle Informationen zu Ebola

    Im März 2014 wurde ein Ausbruch, hervorgerufen durch das Zaire-Ebolavirus, im westafrikanischen Guinea bekannt. Von dort hat sich das Geschehen auf weitere Nachbarstaaten ausgeweitet und stellt inzwischen den bislang größten jemals erfassten Ebolafieber-Ausbruch dar. - Die Informationen des RKI werden fortlaufend aktualisiert. › Weiterlesen

  • 04.09.2014 News für Bürger

    DKG, BÄK und Dt. Pflegerat verabschieden gemeinsame Resolution

    In einer gemeinsamen Resolution an die Politik in Bund und Ländern fordern Deutsche Krankenhausgesellschaft, Bundesärztekammer und Deutscher Pflegerat sowie weitere Verbände, die "... Finanzierung der Krankenhäuser auf eine bedarfsgerechte und berechenbare Grundlage zu stellen...". › Weiterlesen

  • 21.07.2014 News für Bürger

    Freiburger Erklärung zur natürlichen Geburt

    Angesichts steigender Haftpflichtprämien für Geburtshelfer fordern Ärzteschaft und Hebammen, dass das Versicherungsrisiko künftig von der Gesellschaft getragen wird. › Weiterlesen

  • 04.07.2014 News für Bürger

    "Tuberkulose - auch hierzulande ein aktuelles Thema"

    Tuberkulose ist eine der häufigsten Infektionskrankheiten. Weltweit erkranken nach Schätzungen jedes Jahr etwa 9 Millionen Menschen. › Weiterlesen

  • 07.11.2013 News für Bürger

    "Sarkoidose – Was Sie darüber wissen sollten" – neue Kurzinformation für Patienten erschienen"

    Auf zwei Seiten informiert die neu erschienene Kurzinformation "Sarkoidose – Was Sie darüber wissen sollten" über Krankheitszeichen, Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten. Patienten finden hier wichtige Fakten und praktische Tipps zum besseren Umgang mit der Erkrankung. › Weiterlesen

  • 07.11.2013 News für Bürger

    Gute Informationen im Netz finden - Patienteninformation

    Wenn Sie das Internet für Fragen rund um das Thema Gesundheit nutzen, finden Sie dort Material in Hülle und Fülle. › Weiterlesen

  • 23.09.2013 News für Bürger

    Kommentar der Bundesärztekammer zur Bundestagswahl

    "Die vor uns liegenden Herausforderungen in der Gesundheitspolitik sind enorm, unsere Gesellschaft des langen Lebens will eine gute gesundheitliche Versorgung und Teilhabe am medizinischen Fortschritt. Deshalb brauchen wir eine nachhaltige Finanzierung des Gesundheitssystems, ausreichend finanzierte Krankenhäuser und eine angemessene Honorierung der Ärzte und anderer Gesundheitsberufe." › Weiterlesen

  • 23.07.2013 News für Bürger

    "Wir brauchen Organe und kein Misstrauen!"

    Baden-Württembergischer Ärztetag in Reutlingen analysierte Transplantationsskandal. › Weiterlesen

  • 07.02.2013 News für Bürger

    Baden-Württemberg gegen Darmkrebs

    Die landesweite Gesundheitsaktion im Darmkrebs-Monat März findet unter der Schirmherrschaft der Sozialministerin und auf Initiative der Felix Burda Stiftung statt. › Weiterlesen

  • 25.09.2012 News für Bürger

    Engagierter Einsatz für die Organspende

    Die Kreiskliniken Esslingen, die Oberschwabenklinik GmbH in Ravensburg und das Klinikum Stuttgart wurden am 24. September 2012 für ihren besonderen Einsatz bei der Gemeinschaftsaufgabe Organspende geehrt. › Weiterlesen

  • 25.07.2012 News für Bürger

    Gut informiert zu "Depression"

    Eine Depression ist eine ernstzunehmende Erkrankung, die weit über bloße vorübergehende Niedergeschlagenheit hinausgeht. › Weiterlesen

  • 11.07.2012 News für Bürger

    Gut informiert zu "Restless-Legs-Syndrom"

    Etwa fünf bis zehn Prozent aller Menschen leiden am Restless-Legs-Syndrom. Frauen sind dabei häufiger betroffen als Männer. › Weiterlesen

  • 21.06.2012 News für Bürger

    Gut informiert zu "Herzkrankheiten"

    Die Patienteninformationen "Herzschwäche – was für Sie wichtig ist", "Koronare Herzkrankheit – was ist das?" und "Koronare Herzkrankheit – Verhalten im Notfall" geben wichtige Hinweise zu Entstehung dieser Erkrankungen, zu Risikofaktoren, Symptomen und möglichen Behandlungsschritten. › Weiterlesen

  • 13.06.2012 News für Bürger

    Gut informiert zu "Schuppenflechte"

    Schuppenflechte ist nicht ansteckend, aber sichtbar. Die Erkrankung ist oft mit einem erheblichen Leidensdruck verbunden. › Weiterlesen

  • 06.06.2012 News für Bürger

    Gut informiert zu "Prostatakrebs im fortgeschrittenen Stadium"

    Die Entdeckung eines Prostatakarzinoms, das bereits gewachsen ist oder Metastasen gebildet hat, bedeutet für die Betroffenen, neben den krankheitsspezifischen Beschwerden, auch eine hohe psychische Belastung. › Weiterlesen

  • 30.05.2012 News für Bürger

    Gut informiert zu "Prostatakrebs"

    Bei etwa jedem sechsten Mann über 50 Jahren wird Prostatakrebs festgestellt. Die Diagnose ist, trotz der überwiegend positiven Behandlungsprognosen, für die Betroffenen ein Schock. › Weiterlesen

  • 23.05.2012 News für Bürger

    Gut informiert zu "Brustkrebs im fortgeschrittenen Stadium"

    Patienten, bei denen Brustkrebs zum wiederholten Male auftritt oder bei denen der Krebs weit fortgeschritten ist, leiden nicht nur unter den direkten Auswirkungen der Erkrankung, sie kämpfen meist auch mit starken Ängsten und Unsicherheiten. › Weiterlesen

  • 16.05.2012 News für Bürger

    Gut informiert zu "Richtig inhalieren bei Asthma und COPD"

    Die Therapie von Asthma und dauerhaft atemwegsverengenden Lungenerkrankungen (COPD – Chronic Obstructive Pulmonary Disease) erfolgt meist mit Hilfe eines Inhalators, der den Wirkstoff des Medikamentes dort einsetzt, wo er benötigt wird: an den Atemwegen. › Weiterlesen

  • 09.05.2012 News für Bürger

    Gut informiert zu "COPD"

    Hinter der Abkürzung COPD verbirgt sich die Bezeichnung für eine dauerhafte atemwegsverengende Lungenerkrankung (Chronic Obstructive Pulmonary Disease). Die eingeschränkte Bronchenfunktion und teilweise zerstörte Lungenbläschen sorgen bei den Betroffenen für erhebliche Probleme bei der Atmung und führen zu Hustenreiz. › Weiterlesen

  • 30.04.2012 News für Bürger

    Gut informiert zu "Früherkennung von Brustkrebs"

    Vorsorgeuntersuchungen können ein wichtiges Instrument zur rechtzeitigen Therapie von Brustkrebserkrankungen sein. › Weiterlesen

  • 25.04.2012 News für Bürger

    Gut informiert zu "Brustkrebs"

    Die Diagnose „Brustkrebs“ ist für die Betroffenen erst einmal ein großer Schock. Im Umgang mit der neuen Situation ist es daher wichtig, sich mit der Erkrankung und deren Behandlung auseinanderzusetzen. › Weiterlesen

  • 19.04.2012 News für Bürger

    Gut informiert zu "Masern"

    Masern sind eine der wohl bekanntesten Kinderkrankheiten. Zwar besteht nach einmaligem Ausbruch eine lebenslange Immunität, doch ist Eltern eine frühzeitige Impfung ihres Kindes schon aufgrund der hohen Ansteckungsgefahr und wegen der Risiken von schweren Folgeerkrankungen, wie etwa einer Gehirnentzündung, angeraten. › Weiterlesen

  • 30.03.2012 News für Bürger

    Ärzte im Dritten Reich

    Auf großes Interesse stieß eine gemeinsame Veranstaltung der Landesärztekammer Baden-Württemberg, dem Verein „Gegen Vergessen - für Demokratie“ und dem Haus der Geschichte. › Weiterlesen

  • 29.03.2012 News für Bürger

    Gut informiert zu "Medikamenteneinnahme"

    Schätzungsweise nimmt etwa die Hälfte der Patienten ihre dauerhaft verordneten Arzneimittel nicht richtig ein. Ein zu umfangreicher Medikamentenplan, die Hektik des Alltags oder schlichtweg Vergesslichkeit können Gründe dafür sein. Etliche Patienten haben außerdem Probleme mit ihren Augen oder Händen, was die fachgerechte Einnahme zusätzlich behindert. › Weiterlesen

  • 27.03.2012 News für Bürger

    Sei stark. Hol dir Hilfe!

    Mit dem Aufruf „Sei stark. Hol dir Hilfe!“ appelliert der Weiße Ring an die Opfer von Kriminalität und Gewalt, sich nicht passiv zu verhalten, die Straftat anzuzeigen und sich Unterstützung zu suchen, um die schwierige Lebenssituation baldmöglichst zu überstehen bzw. erträglicher werden zu lassen. › Weiterlesen

  • 22.03.2012 News für Bürger

    Gut informiert zu "Kreuzschmerz"

    Kreuzschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerden der Deutschen. Etwa drei von vier Menschen haben hierzulande bereits diese unangenehme Erfahrung machen müssen. Obwohl in den meisten Fällen keine ernsthafte Ursache hinter den Schmerzen steckt, ist die Belastung für die Betroffenen groß und sie schränken den Alltag oft erheblich ein. › Weiterlesen

  • 15.03.2012 News für Bürger

    Gut informiert zu "Asthma"

    Bei Asthma reagieren die Bronchen der Betroffenen auf eigentlich harmlose Auslöser mit akuter Entzündung. Die nachfolgende Verengung führt zu Atemnot, die in extremen Fällen sogar lebensbedrohlich sein kann. Oftmals leiden auch schon Kinder unter Asthma. Was aber können Betroffene im Umgang mit der Krankheit tun? › Weiterlesen

  • 14.03.2012 News für Bürger

    Ärzte informieren Schüler

    Der Landesverband der Freien Berufe Baden-Württemberg möchte spezielle Berufsbilder, darunter auch das des Arztes, an Gymnasien vorstellen und dabei auf die allgemeinen Kennzeichen eines Freien Berufes und die damit verbundenen Vorteile aufmerksam machen. › Weiterlesen

  • 13.03.2012 News für Bürger

    Baden-Württemberg gegen Darmkrebs

    Die landesweite Gesundheitsaktion findet unter der Schirmherrschaft der Sozialministerin und auf Initiative der Felix Burda Stiftung statt. › Weiterlesen

  • 09.03.2012 News für Bürger

    Förderung von hausärztlichem Nachwuchs

    Auf zwei Seiten berichtet die aktuelle Ausgabe des Deutschen Ärzteblattes über Weiterbildungsverbünde in der Allgemeinmedizin und im Speziellen u.a. über die Aktivitäten in Baden-Württemberg. › Weiterlesen

  • 09.03.2012 News für Bürger

    Idiopathische Adoleszentenskoliose

    Rund 150 Teilnehmer zählte das interdisziplinäre Symposium zur idiopathischen Adoleszentenskoliose, das gestern in Stuttgart statt fand. › Weiterlesen

  • 08.03.2012 News für Bürger

    Gut informiert zu "COPD"

    Bei dauerhaft atemwegsverengenden Lungenerkrankungen (COPD – Chronic Obstructive Pulmonary Disease) kann es jederzeit zu akuten Verschlechterungen, sogenannten Exzerbationen, kommen. Wichtig beim Auftreten einer solchen Situation ist das richtige Verhalten des Patienten. › Weiterlesen

  • 06.03.2012 News für Bürger

    Menschenrechtsbeauftragter der Bundesärztekammer

    Kammerpräsident Dr. Clever engagiert sich als eine Art Konflikt-Manager mit breitem Aufgabenspektrum. › Weiterlesen

  • 02.03.2012 News für Bürger

    WBmed gestartet

    Deutsches Ärzteblatt berichtet über neues Weiterbildungsportal. › Weiterlesen

  • 12.01.2012 News für Bürger

    Schönheitschirurgische Eingriffe

    "Die Ärztekammern haben im Weiterbildungsrecht bereits seit langem die Grundlagen dafür geschaffen, dass nur ausreichend qualifizierte Ärzte sogenannte schönheitschirurgische Eingriffe vornehmen dürfen", erklärte Bundesärztekammer-Präsident Dr. Frank Ulrich Montgomery. › Weiterlesen

  • 02.01.2012 News für Bürger

    Verwaltungsausgaben der Krankenkassen

    Statetment von Dr. Frank Ulrich Montgomery; Präsident der Bundesärztekammer: › Weiterlesen