Ausgabe 04 unseres E-Mail-Newsletters informiert u.a. über folgende Themen:
       
Präsidenten-Hotline
Wo drückt Sie der Schuh und wie kann sich die Ärztekammer noch mehr für Sie stark machen? Haben Sie Anregungen, Ideen oder vielleicht auch Kritik? - Die "Telefonsprechstunde" von Kammerpräsident Dr. Ulrich Clever am 18. Juli 2017 ermöglicht Ärztinnen und Ärzten die direkte Kontaktaufnahme.
 
Beantragen Sie jetzt Ihren elektronischen Heilberufsausweis!
Vermeiden Sie den Startstress, und nutzen Sie die verbleibende Zeit, sich als Inhaber eines neuen elektronischen Heilberufsausweises (eHBA) gelassen an die neue Technik zu gewöhnen.
    
›Medizinhygiene: "Juristische Fälle und Fallstricke in der Hygiene"
Die Sozial- und Arbeitsmedizinische Akademie bietet in Kooperation mit der Bezirksärztekammer Nordbaden eine Fortbildung mit dem Schwerpunkt Juristische Fälle in der Hygiene an. Termin: 07. Okt. 2017 in Karlsruhe.
 
Fortbildung: "Aktueller Stand und neue Entwicklungen - was ist relevant für die Praxis?"
Seit dem vergangenen Jahr findet die Veranstaltung unter der Überschrift "Aktueller Stand und neue Entwicklungen - was ist relevant für die Praxis?" im neuen Dienstgebäude der Bezirksärztekammer in Karlsruhe statt. Fortbildung am 21. Oktober 2017.
    
›"Hackeralarm! - Cyberkriminalität trifft Praxen und Kliniken; Neue Bedrohungen - Lösungsstrategien"
Spätestens seit der Cyber-Attacke auf britische Kliniken und Arztpraxen wird auch in der Ärzteschaft das Thema digitale Datensicherheit wahrgenommen. Gemeinsame Fortbildung der Bezirksärztekammer Nordbaden und der Bezirkszahnärztekammer Karlsruhe am 04. Nov. 2017 in Karlsruhe.
 
Hygiene in der Arztpraxis - gut vorbereitet auf die Praxisbegehung!
Die Hygienevorschriften für die Praxis haben sich in den letzten Jahren verschärft und unterliegen auch weiteren Entwicklungen. Wenn das Gesundheitsamt oder das Regierungspräsidium eine Praxisbegehung ankündigt, sind die Bedenken deshalb oft hoch. Die Fortbildung soll Klarheit schaffen, nach welchen Kriterien Gesundheitsamt und Regierungspräsidium Begehungen in der Arztpraxis durchführen. Dabei werden rechtliche Grundlagen und Abläufe erläutert, Fallstricke aufgezeigt und häufig gefundene Fehler und Mängel anhand von Fallbeispielen dargestellt. - Termin: 13. September 2017 in Karlsruhe.
    
›Curriculare Fortbildung "Entwicklungs- und Sozialpädiatrie für die kinder- und jugendärztliche Praxis"
In dem 40-stündigen Kurs, der sich an Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin richtet, lernen Sie alle theoretischen und praktischen Inhalte der Sozialpädiatrie nach dem Curriculum der Bundesärztekammer kennen. Kurs der Bezirksärztekammer Nordbaden im Herbst 2017 in Karlsruhe/Maulbronn.
 
Fortbildungsreihe "Psychosomatik"
Einerseits haben Patienten mit körperlichen Erkrankungen auch psychische Symptome, andererseits gibt es psychische und psychosomatische Erkrankungen, die mit körperlichen Symptomen einhergehen. Dieses Zusammenspiel möchten wir ins Blickfeld unserer Reihe rücken. Veranstaltungen im Juni, Juli, September und November 2017 in Karlsruhe.
    
›Fortbildung "ABC der Substitutionsbehandlung opiatabhängiger Patienten"
Aus Anlass der Novellierung der Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung (BtMVV) und Überarbeitung der Behandlungsrichtlinien bietet die Landesärztekam-mer Baden-Württemberg eine eintägige Fortbildung an. Termin: Samstag, 23. September 2017, in Stuttgart.
 
Badesalze - Kräutermischungen - Legal Highs - Crystal Meth; Getarnte, lebensbedrohliche Substanzen
Das diesjährige Sucht-Symposium des Ausschusses "Suchtmedizin" der Landesärztekammer befasst sich mit dem Nachweisproblem der Substanzen ebenso wie mit den klinischen Symptomen, Risiken, der Epigenetik und der Behandlung. Darüber hinaus wird auf das gesellschaftliche Problem der Drogen eingegangen wie auch auf die Arbeit der Polizei. Sucht und Drogen als gesellschaftliches Problem bleiben eine interdisziplinäre und interprofessionelle Herausforderung. Termin: Mittwoch, 22. November 2017 in Stuttgart.
    
›Legalisierung von Cannabis - ein trojanisches Pferd für die Gesundheit?
Die von mancher Seite aus als gescheitert betrachteten bisherigen Maßnahmen zur Eindämmung des Cannabisgebrauchs, haben den Ruf nach einer Legalisierung hier wie in anderen Ländern wieder laut werden lassen. Veranstaltung am Donnerstag, 09. November 2017, in Stuttgart.
 
Kollegiale Anonyme Ärztliche Beratung (KAAB)
Pilotprojekt der Bezirksärztekammer Nordbaden: Ärztinnen und Ärzte, die sich in beruflichen und/oder persönlichen Belastungssituationen mit gesundheitlichen Problemen konfrontiert oder in ihrer Gesundheit gefährdet sehen, können die anonyme Beratungshilfe erfahrener Kolleginnen und Kollegen in Anspruch nehmen.
     
›Medizin 4.0 - Digitalisierung in der Medizin Ethische, politische und soziale Aspekte
Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit der BÄK-NW und der Evangelischen Akademie Bad Boll statt. Termin: Samstag, 23. September 2017, in Bad Boll
 
Akutfälle aller Fachgebiete
Sie sind viele Jahre ärztlich tätig, in der eigenen Praxis oder als Vertreter, im Notfalldienst oder auch in der Klinik? Sie sind vielleicht schon im Ruhestand? Sie möchten sich auf dem Laufenden halten und interessieren sich für Neuerungen auch auf anderen Fachgebieten? Fortbildung in 2017 in Stuttgart.
    
›Offene Rechnungen in der Arztpraxis - wie gehe ich damit um?
Termin: Samstag, 14. Oktober 2017, in Stuttgart. Das Seminar soll den praktischen Umgang mit offenen Rechnungen in einer Arztpraxis aufzeigen und optimieren.
 
Der Psychosomatische Tag
Aktuelle und spannende Themen der Psychosomatik. Steigern Sie Ihre Kenntnisse über das Wechselspiel zwischen Körper und Psyche. - Termin: Samstag 21. Oktober 2017, Bezirksärztekammer Nordwürttemberg.
    
›3. Interdisziplinärer Stuttgarter Tag der Notfallmedizin
Jeder Patient ist interdisziplinär, sobald er Symptome entwickelt. Erst mit einer Diagnosestellung wird er einer Fachdisziplin zugeordnet. - Veranstaltung am 11. November 2017 in Stuttgart.
 
Als Chefarzt in Führung gehen
Mit der Übernahme einer Chefarztposition ändert sich das Tätigkeitsfeld eines Arztes. Führungsaufgaben treten in den Vordergrund und es wird ein neues Rollenverständnis notwendig. Um den Wechsel vom Facharzt zum Chefarzt erfolgreich zu gestalten, sind persönliche Weichenstellungen und neue Verhaltensoptionen wichtig. Hilfe dabei bietet die Fortbildung der Führungsakademie in Karlsruhe in Kooperation mit der Landesärztekammer Baden- Württemberg.
 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren wollen, so klicken Sie bitte hier.

Zurück

letzte Änderung am 08.05.2017