Gebührenfreie erste Facharztprüfung (23.07.2016)

Das erste Verfahren zur Erlangung einer Gebietsbezeichnung/Facharztkompetenz ist kostenfrei. Ein entsprechender Entwurf der Gebührenordnung ist in der Herbst Vertreterversammlung 2016 vorzulegen.

Begründung:

Im Vergleich zu anderen Ärztekammern liegt die Landesärztekammer Baden-Württemberg mit einer Gebühr von 300,- für das obige Verfahren  an der Spitze. In Bayern, Berlin, Bremen, Niedersachsen und Thüringen erfolgen Facharztprüfungen gebührenfrei, in Hessen und Sachsen ist die erste Prüfung ebenfalls frei. Die Kammern Nordrhein, Westfalen-Lippe, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt liegen die Gebühren zwischen 125 und 150 € und damit maximal halb so hoch wie in Baden-Württemberg.

Stand: 28.07.2016

Zurück

letzte Änderung am 28.07.2016