Ausreden können tödlich sein

Jährlich erkranken fast 64.000 Menschen neu an Darmkrebs, rund 26.000 sterben daran. Früh erkannt ist diese Krankheit jedoch gut heilbar. Eine gesunde Lebensweise ist die beste Möglichkeit, einer Krebserkrankung aktiv vorzubeugen. Zu einem gesunden Lebensstil gehören: Nichtrauchen, regelmäßige Bewegung, gesunde Ernährung sowie der vorsichtige Umgang mit der UV-Strahlung.

Anlässlich des Darmkrebsmonats März empfiehlt die Deutsche Krebshilfe, sich regelmäßig zu bewegen, sich über die Darmkrebs-Früherkennung zu informieren und daran regelmäßig teilzunehmen.

Weitere Informationen:

Deutsche Krebshilfe

Felix-Burda-Stiftung

Zurück

letzte Änderung am 01.03.2016