Zikavirus-Infektionen

Wegen des sich massiv ausbreitenden Zika-Virus hat die Weltgesundheitsorganisation WHO am 1. Februar 2016 den globalen Gesundheitsnotstand ausgerufen.

Das Robert-Koch-Institut (RKI) informiert auf seiner Website über Epidemiologie, Diagnostik und Umgang mit Probenmaterial. Außerdem werden Antworten auf häufig gestellte Fragen gegeben. Zur Website des RKI.

Weitergehende (englischsprachige) Informationen sind auf der Website der WHO zu finden.

Zurück

letzte Änderung am 02.02.2016