Sterben in Würde

Viele Menschen fürchten sich davor, dass sie am Lebensende unnütz und einsam sind und nicht mehr über sich selbst bestimmen können. Sie möchten in Würde sterben können.

Der Bundestag möchte die organisierte und geschäftsmäßige Sterbehilfe verbieten. Seither debattieren nicht nur die Abgeordneten, sondern ganz Deutschland über entscheidende Fragen am Ende des Lebens.

Es diskutieren und informieren: Dr. med. Ulrich Clever, Präsident der Landesärztekammer Baden-Württemberg, und Dr. med. Matthias Weng, Facharzt für Innere Medizin in Friedrichshafen sowie in der Betreuung von Hospizpatienten tätig. Die Moderation dieser Veranstaltung übernimmt Dr. med. Germar Büngener, Facharzt für Allgemeinmedizin, Friedrichshafen.

Veranstaltungsort vhs FN, Vortragssaal 1+2 (EG), Charlottenstr. 12/2, 88045 Friedrichshafen
Termin Di. 27.10.2015
Uhrzeit 19:30 - 21:00
Kosten 3,00 EUR

Zur VHS Friedrichshafen

Zurück

letzte Änderung am 09.10.2015