Ausgabe 11 unseres E-Mail-Newsletters informiert u.a. über folgende Themen:

Präsidenten-Hotline
Die "Telefonsprechstunde" von Kammerpräsident Dr. Ulrich Clever am 06. Oktober 2015 ermöglicht Ärztinnen und Ärzten die direkte Kontaktaufnahme.
    
4. Stuttgarter Tag für Infektiologie
Termin: Samstag, 28. November 2015, in Stuttgart.
›
Fit für den Notfall - Grundlagen der Notfallversorgung
Termine von Februar bis November 2015 in Stuttgart.
    
›Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung laut Gendiagnostikgesetz (für Hausärzte und Internisten)
Kurs für Hausärzte und Intenisten. Der Kurs findet am 21. Nov. 2015 in Stuttgart statt.
›
Fit für den Notfall - Der Kindernotfall
Termine von Januar bis Oktober 2015 in Stuttgart.
    
›Fit für den Notfall - Praktisches Notfalltraining mit simulierten Notfallsituationen
Seminare von März bis November 2015 in Stuttgart.
 
›Dr. Clever: "Alle Ärzte tragen Verantwortung für ärztliche Ethik"
Ende August trafen sich in Berlin erstmals die Vorstände der Bundesärzte­kammer und der Israeli Medical Association zu einer gemeinsamen Sitzung. Anlass war das 50-jährige Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Staaten. Kammerpräsident Dr. Ulrich Clever spricht von einer "bewegenden Zusammenkunft".
    
›Kurs zum Erwerb der verkehrsmedizinischen Qualifikation für Fachärzte nach der Fahrerlaubnisverordnung (FeV)
Eine Veranstaltung gemäß § 11 der Fahrerlaubnisverordnung (FeV) und dem 16-Stunden-Curriculum der Bundesärztekammer, Termin: 27. und 28. Februar 2016 in Stuttgart-Degerloch.
 
Aktuelle Herausforderungen in der Arzneimitteltherapie
Eine Veranstaltung der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft Fachausschuss der Bundesärztekammer gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg und der Landesärztekammer Baden-Württemberg am 21. November 2015 in Stuttgart
    
›BÄK fordert Stärkung der allgemeinen Palliativversorgung im Krankenhaus
Einen "wichtigen Schritt, die Strukturen der Hospiz- und Palliativversorgung in wesentlichen Bereichen weiter auszubauen und zu konsolidieren" sieht die Bundesärztekammer (BÄK) in dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland.
 
Montgomery: Politik fehlt Mut und Wille für nachhaltige Reformen
Anlässlich der öffentlichen Anhörung des Gesetzentwurfs für eine sogenannte Krankenhausstrukturreform am kommenden Montag im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages erklärt der Präsident der Bundesärztekammer, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery
    
›Anamnese und Therapieplanung in 22 Sprachen
Flüchtlinge und Asylbewerber benötigen ärztliche Versorgung, doch die Sprache stellt dabei häufig eine Barriere dar. Gemeinsam mit dem Setzer-Verlag bietet die Landesärztekammer Baden-Württemberg daher Anamnesebögen und Therapiepläne in 22 Sprachen zum kostenfreien Download.
 
Als Chefarzt in Führung gehen
Fortbildung der Führungsakademie in Karlsruhe in Kooperation mit der Landesärztekammer Baden- Württemberg.
     
›Informationsveranstaltung zur GOÄ-Reform
Seit Jahren wird gerechnet und gerechnet, seit Jahren wird verhandelt, und immer wieder wird sie angekündigt - die Novelle der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). "Die Verhandlungen im Zusammenhang mit der GOÄ befinden sich auf der Zielgeraden", so der Vorstandsvorsitzende der PVS Baden-Württemberg e.V., Dr. Volker Laible. Da bisher nur wenig zu den Rahmenbedingungen, der Struktur und einem möglichen Aufbau der Bepreisung nach außen drang, sei davon auszugehen, dass wesentliche Punkte der GOÄ einer Veränderung unterzogen werden.
 
Hygienebeauftragter Arzt
Kurs der Bezirksärztekammer Nordbaden 30. November bis 04. Dezember 2015 in Karlsruhe.
    
›Fortbildungsseminar "Wiedereinstieg in den Arztberuf"
Das Seminar ist eine Veranstaltung von Ausschuss Ärztinnen der BÄK NB, der Ärzteschaft HD und der Akademie für Ärztliche Fortbildung der BÄK NB.
 
Vereinbarkeit von Beruf und Familie - Neue Wege der Kliniken
Kurs am 12. Oktober 2015 in Karlsruhe.
    
›Fortbildungsreihe "Notfall"
Kurse der Bezirksärztekammer Nordbaden 2015 in Karlsruhe.
 
Das Herz im Fokus
Kurs der Bezirksärztekammer Nordbaden im September 2015 in Baden-Baden.
    
›Kardiopulmonale Reanimation für Ärztinnen
Die Akademie für Ärztliche Fortbildung bietet in Kooperation mit dem Ausschuss Ärztinnen der Bezirksärztekammer Nordbaden einen kardiopulmonalen Reanimationskurs speziell für Ärztinnen an. Termin: 24. Oktober 2015 in Leimen.
 
Fortbildung: Ärzte-Seminare Karlsruhe
Die Bezirksärztekammer Nordbaden freut sich, auch dieses Jahr wieder die Ärzte-Seminare Karlsruhe mit zu gestalten. 20.-21. November, Messe Karlsruhe.
    
›Palliativmedizin - Wochenkurs (Basiskurs)
Termin: 18. bis 22. Januar 2016 in Freiburg
 
Spezielle Schmerztherapie
Termine im Oktober 2015 und Januar 2016.
    
›Reisemedizin-Aufbaumodule
Aufbaumodule im Oktober und November 2015.
 
LNA-Refresher-Kurs
Termin: Samstag, 26. September 2015, in Stuttgart.
    
›BÄK fordert neue Auswahlverfahren für das Medizinstudium
Die Bundesärztekammer (BÄK) hat sich für eine zielgerichtetere Auswahl von Studienplatzbewerbern für das Fach Medizin ausgesprochen. In einer Stellungnahme zu dem von der Bundesregierung geplanten "Masterplan Medizinstudium 2020" fordert sie, dass neben der Abiturnote weitere Kriterien für das Auswahlverfahren herangezogen werden sollten.
 
Peer Review Schulung Hämotherapie
Schulung vom 20. bis 21. November 2015 in Stuttgart.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren wollen, so klicken Sie bitte hier.

Zurück

letzte Änderung am 14.09.2015