Ausgabe 09 unseres E-Mail-Newsletters informiert u.a. über folgende Themen:

Erkrankungsfälle durch das MERS-Coronavirus
Aktuelle Informationen des RKI zu MERS auf der arabischen Halbinsel und in anderen Ländern.
     
›Präsidenten-Hotline
Die "Telefonsprechstunde" von Kammerpräsident Dr. Ulrich Clever am 21. Juli 2015 ermöglicht Ärztinnen und Ärzten die direkte Kontaktaufnahme.
 
Behandlungsfehlerstatistik
Die Zahl der festgestellten Fehler liegt im Vergleich zu der Gesamtzahl der ambulanten und stationären Behandlungsfälle im Promillebereich.
    
›Curriculäre Fortbildung "Entwicklungs- und Sozialpädiatrie für die kinder- und jugendärztliche Praxis"
Kurs der Bezirksärztekammer Nordbaden im Sommer 2015 in Maulbronn.
 
Kardiopulmonale Reanimation für Ärztinnen
Die Akademie für Ärztliche Fortbildung bietet in Kooperation mit dem Ausschuss Ärztinnen der Bezirksärztekammer Nordbaden einen kardiopulmonalen Reanimationskurs speziell für Ärztinnen an. Termin: 24. Oktober 2015 in Leimen.
    
›Kardiopulmonale Reanimation für Ärztinnen und Ärzte
Termin: 11. Juli 2015 in Leimen.
 
Vorankündigung - Fortbildung "Kardiologie 2015 - Aktueller Stand und neue Entwicklungen"
Kurs der Bezirksärztekammer Nordbaden im September 2015 in Baden-Baden.
    
Fortbildungsreihe "Notfall"
Kurse der Bezirksärztekammer Nordbaden 2015 in Karlsruhe.
 
Advanced Cardiac Life Support (ACLS) für Ärztinnen
Die Akademie für Ärztliche Fortbildung bietet in Kooperation mit dem Ausschuss Ärztinnen der Bezirksärztekammer Nordbaden einen erweiterten Reanimationskurs speziell für Ärztinnen an. Termin: 11. Juli 2015 in Leimen.
    
Kurs Ernährungsmedizin 2015
Kurs nach dem 100-Stunden-Curriculum der Bundesärztekammer geplant für Herbst 2015 in Stuttgart.
 
Gesundheitssorge geplant
Eine fehlende Vorsorgevollmacht macht Ehe- und Lebenspartner im Notfall machtlos. Damit sie helfen können, will Landesjustizminister Stickelberger ein neues Gesetz vorschlagen. Die Landesärztekammer Baden-Württemberg begrüßt das Vorhaben.
 
 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren wollen, so klicken Sie bitte hier.

Zurück

letzte Änderung am 19.06.2015