Prof. Dr. med. Albrecht Hettenbach verstorben

Wir haben die traurige Pflicht, Sie davon in Kenntnis zu setzen, dass unser sehr geschätztes Mitglied, Herr Prof. Dr. med. Albrecht Hettenbach, am 10. Februar 2015 verstorben ist. Wir verlieren mit ihm einen langjährigen Wegbegleiter und eine in der baden-württembergischen ärztlichen Selbstverwaltung überaus engagierte Persönlichkeit.

Herr Professor Hettenbach war nicht nur Mitglied der Vertreterversammlungen der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg, er hat sich auch über viele Jahre hinweg aktiv im Vorstand der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg und in vielen weiteren Gremien der Ärztlichen Körperschaften mit seinem Fachwissen eingebracht.

Herr Professor Hettenbach war ein Mensch und Kollege, der andere für seine Ideen zu begeistern wusste. Sein unermüdlicher Einsatz für die Belange der Ärzteschaft war vorbildlich und wird uns allen unvergessen bleiben. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren und sind dankbar für die Zeit, die wir miteinander verbracht haben.

Der Familie von Herrn Professor Hettenbach bringen wir unsere aufrichtige Anteilnahme und unser tiefstes Bedauern zum Ausdruck.

Für den Vorstand der
Landesärztekammer Baden-Württemberg: Dr. Ulrich Clever, Präsident
Bezirksärztekammer Nordwürttemberg: Dr. Klaus Baier

Für die Geschäftsführung der
Landesärztekammer Baden-Württemberg: Karin Lübberstedt, Hauptgeschäftsführerin 
Bezirksärztekammer Nordwürttemberg: Armin Flohr, Geschäftsführer

Zurück

letzte Änderung am 10.02.2015