Fortbildung zur NäPa gemäß Rahmencurriculum der Bundesärztekammer

Sie absolvieren einen bis zu 271-stündigen berufsbegleitenden Lehrgang, der auf dem Fortbildungscurriculum für Medizinische Fachangestelle und Arzthelfer/innen "Nicht-ärztliche Praxisassistentin" der Bundesärztekammer basiert. Der individuelle Fortbildungsumfang kann je nach Ausbildung und Berufserfahrung der Teilnehmerin variieren. Die Fortbildung zur NäPa endet mit einer schriftlichen Lernerfolgskontrolle.

Inhalte der Fortbildung

  1. Grundlagen und Rahmenbedingungen beruflichen Handelns/Berufsbild
  2. Medizinische Kompetenz
  3. Kommunikation/Dokumentation
  4. Notfallmanagement/Erweiterte Notfallkompetenz
  5. Praktische Fortbildung (in Form von Hausbesuchen)


Umfang der Fortbildung

Der Umfang der Fortbildung kann je nach Berufserfahrung und Vorbildung variieren.

Dauer der Berufstätigkeit Theoretische Fortbildung Praktische Fortbildung Notfallmanagement Gesamt
Weniger als 5 Jahre 201 Stunden 50 Stunden 20 Stunden 271 Stunden
Weniger als 10 Jahre 170 Stunden 30 Stunden 20 Stunden 220 Stunden
Mehr als 10 Jahre 150 Stunden 20 Stunden 20 Stunden 190 Stunden


Die praktische Fortbildung findet in Form von Hausbesuchen statt.
Weitere Informationen entnehmen Sie unserem Merkblatt.
Hausbesuchsprotokolle zum Download

Um das Zertifikat für den erfolgreichen Abschluss der Fortbildung zu erhalten, ist nach Absolvierung des Theorieteils und der Hausbesuche das Bestehen einer schriftlichen Lernerfolgskontrolle erforderlich.

letzte Änderung am 29.12.2016

Für unser Team suchen wir weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der vier Bezirksärztekammern.