MEDIZIN 2017: Geballtes Wissen in Messe und Kongress

52. Ärztekongress der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg bietet fachlichen Austausch auf Top-Niveau
 

Vom 27. bis 29. Januar findet auf der Messe Stuttgart die Fachmesse MEDIZIN, eine der wichtigsten Veranstaltungen für das Gesundheitswesen in Süddeutschland statt. Die Messe Stuttgart und die Bezirksärztekammer Nordwürttemberg, ideeller Träger und Veranstalter des 52. Ärztekongresses, erwarten im Verbund mit der Fachmesse TheraPro rund 280 ausstellende Unternehmen, die Produktneuheiten und Trends den erwarteten 11.000 Fachbesuchern vorstellen. Neben den Messeständen bietet die MEDIZIN auch ein breites Angebot an hochkarätigen Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte und medizinisches Fachpersonal. "Der Mix aus Neuheiten an den Messeständen und wertvollem Know-how für die tägliche Arbeit in Kongressen und Rahmenprogramm machen die jährlich stattfindende Fachmesse zum Pflichttermin für die Gesundheitsbranche", bestätigt Andreas Wiesinger, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart. "Hier erleben die Fachbesucher aus Süddeutschland und dem angrenzenden Ausland aktuelle Entwicklungen aus der Welt der Medizin praxisnah und erhalten wertvolles Wissen, das direkt in der täglichen Arbeit eingesetzt werden kann."

Hier gelangen Sie direkt zum Programm des 52. Ärztekongresses und zur Kongressanmeldung
 

Fachliche Fortbildung beim 52. Ärztekongress
 

Wichtiges Element der MEDIZIN 2017 ist der 52. Ärztekongress der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg, der fachlichen Austausch auf Top-Niveau bietet. In 90 Kongress-Bausteinen und über 200 Vorträgen erlangen Ärzte aktuelle Erkenntnisse aus unterschiedlichen medizinischen Fachgebieten und haben die Möglichkeit, sich zu vielen aktuellen Themen fortzubilden. Die Teilnehmer können bis zu 22 Fortbildungspunkte sammeln. Ein Schwerpunkt im breitgefächerten Kongressprogramm ist das Thema Notfallmedizin. In Vorträgen und Workshops werden aktuelle Entwicklungen für Notärzte, Rettungsdienstpersonal sowie Hausärzte vorgestellt. Die Bandbreite der interdisziplinär ausgerichteten Vorträge und praktischen Übungen behandelt aber auch aktuelle Themen aus der Onkologie, Neurologie, Psychologie, Kardiologie und Orthopädie. Zudem sind übergreifende Themen wie zum Beispiel "Medizinische Statistik", "Interkulturelle Kompetenz im Gesundheitswesen", "Ausbildungsziel: Der gute Arzt, die gute Ärztin" oder "Wie sag ich`s meinem Patienten" gefragte Vorträge im Ärztekongress.
 

Einblicke für Ärzte, medizinisches Fachpersonal und angehende Mediziner
 

Ergänzend zum 52. Kongress der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg sind auch die Seminare des Hartmannbunds für angehende Mediziner traditionell feste Bestandteile der MEDIZIN. Der Tag der Medizinischen Fachangestellten, der vom Verband medizinischer Fachberufe in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg und der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg organisiert wird, sowie das MTA-Forum des Dachverbands für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V. finden ebenfalls im Rahmen der MEDIZIN statt. Mit dem breitgefächerten Angebot bietet die Stuttgarter Fachmesse eine wichtige Informationsplattform für Ärzte und medizinisches Fachpersonal in Süddeutschland. Alle Informationen zu Messe, Kongress und Rahmenprogramm finden Sie unter www.messe-stuttgart.de/medizin/besucher/programm/
 
Über die MEDIZIN:
Die MEDIZIN ist eine seit vielen Jahren etablierte Veranstaltung für den Arzt sowie das medizinische Fachpersonal in Süddeutschland und dem angrenzenden Ausland. Die Kombination aus Fachmesse, Ärztekongress und weiteren Veranstaltungen rund um die Gesundheitsbranche machen die MEDIZIN zu einer wertvollen Informations- und Weiterbildungsplattform. Zuletzt trafen über 10.000 Fachbesucher auf 265 ausstellende Unternehmen im Messebereich und nahmen die vielfältigen Möglichkeiten zur Weiterbildung in Kongressen und Rahmenprogramm war.
 
Mehr Informationen, Texte und Pressebilder unter www.medizin-stuttgart.de

  • Fortbildungsveranstaltung der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) 2017

    Am 28. Januar 2017 führt die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) während des "52. Ärztekongress im Rahmen der Fachmesse Medizin" eine Fortbildungsveranstaltung durch. Die Veranstaltung findet von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr in der Landesmesse Stuttgart statt und ist mit vier Fortbildungspunkten anerkannt.   › Weiterlesen

  • Bundesminister Gröhe beim Landeskongress Gesundheit

    Der Landeskongress Gesundheit Baden-Württemberg geht mit einem hochkarätigen Programm in die zweite Runde. Das Highlight am Vormittag ist der Keynote-Vortrag von Hermann Gröhe, Bundesminister für Gesundheit, der über Gesundheitspolitik im Dienste der Menschen referiert. Die gesamte Veranstaltung steht unter dem Motto "Aktive Versorgungssteuerung - Wie sehen Behandlungsprozesse der Zukunft aus?". Der Kongress findet als zentrales Forum im Gesundheitswesen in Baden-Württemberg am 27. Januar 2017 in der Landesmesse Stuttgart statt.   › Weiterlesen

  • Umfangreiches Kongressportfolio

    Der 52. Ärztekongress vom 27. bis 29. Januar 2017 in der Messe Stuttgart bietet mit seinem vielfältigen Programm mit Beiträgen aus allen Fachgebieten eine lebendige Plattform zum Gedankenaustausch und zur Fortbildung. - Einer der Schwerpunkte ist die Infektiologie, eine der wichtigsten und zugleich spannendsten Aufgaben des Gesundheitswesens. Sie ist ein interdisziplinäres Fach, deren Spektrum vom banalen Schnupfen des Kleinkindes bis zur Sepsis des alten Patienten reicht. Der 52. Ärztekongress ermöglicht es Ärztinnen und Ärzten, anhand verschiedener Vorträge unter anderem im Bereich Infektiologie, verstärkt Einblicke in dieses spannende Feld zu erlangen. Die Referate reichen von Antibiotikaresistenzen über nosokomiale Infektionen und Tropenkrankheiten bis zu Gefahren durch Bio-Terrorismus.   › Weiterlesen

  • Pädiatrie ist ein MEDIZIN-Schwerpunkt

    Es gibt nicht nur mehr Kinder, sondern auch die Differenziertheit der zu betreuenden Kinder steigt, betont Dr. Andreas Oberle, Ärztlicher Direktor des Sozialpädiatrischen Zentrums am Klinikum Stuttgart. Das Fachgebiet Pädiatrie und die Fortbildung innerhalb dessen sieht sich hierdurch vor besondere Herausforderungen gestellt.   › Weiterlesen

letzte Änderung am 09.12.2016

Kammer-im-Blick-2015-16-Teaser

Auf 24 Seiten informiert die Broschüre über ausgewählte Ereignisse und Aktivitäten im Zeitraum 2015 bis 2016.

Wichtige Informationen für Ärztinnen und Ärzte, die sich in der medizinischen Versorgung von Flüchtlingen engagieren wollen.

Für unser Team suchen wir weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der vier Bezirksärztekammern.

Für suchtkranke Ärztinnen und Ärzte: Interventionsprogramm

Die Verkehrsmedizin widmet sich Erkrankungen und Behinderungen, die zu einer Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit führen. Auch Medikamente und Drogen können die Verkehrstauglichkeit mindern.

Hier finden Sie verkehrsmedizinisch qualifizierte Ärztinnen und Ärzte.

Neu: "Empfehlungen zur ärztlichen Fortbildung" vom 24.April 2015 in 4. überarbeiteter Auflage in Kraft getreten. Weitere Infos