Ärztliche Stelle Baden-Württemberg

Durch die Röntgenschutzverordnung (RöV) und durch die Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) ist jeder Betreiber von röntgendiagnostischen, strahlentherapeutischen und nuklearmedizinischen Einrichtungen in der Verpflichtung, seine Anlagen bei der Ärztliche Stelle Baden-Württemberg (ÄStBW) anzumelden und regelmäßige Qualitätsprüfungen durchzuführen. Die Anmeldung können Sie formlos an die Landesärztekammer, Jahnstraße 40, 70597 Stuttgart richten.

Die ÄStBW ist eine Einrichtung der Landesärztekammer Baden-Württemberg. Mit der Verordnung des Sozialministeriums zur Änderung der Verordnung über die Bestimmung der Äst nach der RöV vom 5. Februar 2004 (GBl. S. 128 vom 22. März) wurde in Artikel 1 § 2 die Landesärztekammer Baden-Württemberg mit den Aufgaben der Qualitätssicherung bei der medizinischen Strahlenanwendung nach RöV und StrlSchV bestimmt, um die RL über "Ärztliche und Zahnärztliche Stellen" zur Strahlenschutzverordnung und zur Röntgenverordnung vom 18. Dezember 2003 (GMBl. 2004 S. 258) umzusetzen.

Alle Informationen zur Ärztlichen Stelle finden Sie hier.