Allgemeines zur Fachsprachenprüfung

Für eine Anmeldung zur Fachsprachenprüfung sind allgemeine Sprachkenntnisse durch Prüfungszeugnisse (Zertifikate), die zumindest den Anforderungen der Stufe B2 des "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen" (GER) oder einem gleichwertigen Sprachniveau entsprechen, nachzuweisen.

Wer muss eine Fachsprachenprüfung absolvieren?

Jeder, der in Baden-Württemberg bei dem Regierungspräsidium Stuttgart einen Antrag auf Erteilung der Approbation/Berufserlaubnis als Ärztin/Arzt stellt und

  • keinen Abschluss an einer deutschsprachigen Hochschule oder
  • keinen Abschluss einer mindestens zehnjährigen allgemeinbildenden Schulbildung an einer deutschsprachigen Schule oder
  • keinen Abschluss einer mindestens dreijährigen Berufsausbildung in deutscher Sprache erworben hat,

muss die für eine ärztliche Tätigkeit erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache nachweisen.

Verfahrensablauf

Im Antragsverfahren auf Approbation als Ärztin/Arzt ergeben sich keine Änderungen. Die Antragsbearbeitung auf Erteilung der Approbation erfolgt beim Regierungspräsidium Stuttgart. Das Regierungspräsidium Stuttgart prüft die Unterlagen und übermittelt in den Fällen, in denen eine Fachsprachenprüfung notwendig ist, die erforderlichen Daten des Prüfungskandidaten an die Landesärztekammer Baden-Württemberg. Eine persönliche Anmeldung für die Fachsprachenprüfung bei einer Bezirksärztekammer ist daher nicht notwendig.

Nachdem die Landesärztekammer die Daten des Antragstellers vom Regierungspräsidium erhalten hat, werden die Daten erfasst und an die Bezirksärztekammer weitergeleitet. Von der zuständigen Bezirksärztekammer erhalten die Prüfungsteilnehmer umgehend eine Eingangsbestätigung und eine Gebührenbescheid zugeschickt. Erst nach Erhalt Prüfungsgebühr in Höhe von 350 Euro wird dem Prüfling eine Einladung zur Fachsprachenprüfung zugeschickt.

Weitere Informationen

Sollten Sie weitere Fragen zur Fachsprachenprüfung haben, wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Für die Bezirksärztekammer Nordwürttemberg:
Frau Nicole Waletzki
Jahnstr. 5
70597 Stuttgart
E-Mail

Für die Bezirksärztekammer Südwürttemberg:
Frau Petra Silva
Haldenhaustr. 11
72770 Reutlingen
E-Mail

Für die Bezirksärztekammer Südbaden:
Frau Nicole Lutz
Sundgauallee 27
79114 Freiburg
E-Mail

Für die Bezirksärztekammer Nordbaden:
Frau Myriam Kaiser
Zimmerstr. 4
76137 Karlsruhe
E-Mail

Für Fragen zum Approbationsverfahren ist das Regierungspräsidium Stuttgart zuständig:
Regierungspräsidium Stuttgart
Referat 95
Postfach 80 07 09
70507 Stuttgart
Tel.: 0711 / 904-35000
E-Mail

letzte Änderung am 07.08.2017