Die Albert-Fraenkel-Plakette

Die Albert-Fraenkel-Plakette wird auf Beschluss des Vorstandes der Bezirksärztekammer Südbaden an Kolleginnen und Kollegen vergeben, die sich um den ärztlichen Beruf und dessen Ansehen in der Öffentlichkeit in besonderem Maße verdient gemacht haben.

Die Auszeichnung ist nach Albert Fraenkel benannt, der als Erfinder der Strophanthin-Kur und als Erfinder der intravenösen Applikationsform in die Medizingeschichte eingegangen ist. Neben seiner Haus- und Badearzttätigkeit in Badenweiler arbeitete er in den Wintermonaten wissenschaftlich zunächst in Straßburg, später dann in Berlin. Er hat maßgeblich zur Bedeutung von Badenweiler als Kur- und Heilbad beigetragen, verkehrten doch in seinem Hause und in seinem Sanatorium namhafte Zeitgenossen. Fraenkel hat sich stets durch seine hohe ethisch-moralische Haltung ausgezeichnet und blieb dabei ein bescheidener Mensch.

  • Dr. Gerhard Dieter, Wehr (am 10.11.2007)
  • Dr. Zahir Nazary, Freiburg (am 10.11.2007)
  • Prof. Hans-Jürgen Nolte, Offenburg (am 10.11.2007)
  • Prof. Hansjörg Just, Freiburg (am 15.11.2008)
  • Dr. Miriam Beer, Konstanz (am 7.11.2009)
  • Dr. Walter Ott, Feldberg (am 7.11.2009)
  • Dr. Beate Ringwelski, Lenzkirch (am 7.11.2009)
  • Dr. Günter Zabel, Schopfheim (am 7.11.2009)
  • Dr. Gerhard Schade, Konstanz (am 12.11.2011)
  • Dr. Jens-Uwe Folkens, Offenburg (07.11.2012)
  • Prof. Dr. Eugen Huber-Stentrup, Freiburg (07.11.2012)
  • Dr. Helga Schulenberg (posthum), Freiburg (07.11.2012)
  • Prof. Dr. Franz-Josef Große-Ruyken, Freiburg (09.11.2013)
  • Prof. Dr. Hildburg Kindt, Freiburg (08.11.2014)
  • Dr. Friedrich Bettecken, Villingen-Schwenningen (08.11.2014)
  • Dr. Christoph von Ascheraden, St. Blasien (31.10.2015)
  • Dr. Franz-Matthias Lüttgen, Offenburg (12.11.2016)
  • Dr. Birgit Annen, Albbruck-Buch (12.11.2016)
  • Dr. Klaus Möller, Tuttlingen (12.11.2016)
  • Dr. med. Annelies Dehnert-Hilscher, Konstanz (11.11.2017)

letzte Änderung am 14.11.2017

Kammer-im-Blick-2016-17-Teaser

Auf 24 Seiten informiert die Broschüre über ausgewählte Ereignisse und Aktivitäten im Zeitraum 2016 bis 2017.

Die siebte Vertreterversammlung der Landesärztekammer Baden-Württemberg findet statt am 25.11.2017 um 9.30 Uhr in der KVBW. 

Weitere Informationen für Delegierte

Wichtige Informationen für Ärztinnen und Ärzte, die sich in der medizinischen Versorgung von Flüchtlingen engagieren wollen.

Für unser Team suchen wir weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der vier Bezirksärztekammern.

Für suchtkranke Ärztinnen und Ärzte: Interventionsprogramm

Die Verkehrsmedizin widmet sich Erkrankungen und Behinderungen, die zu einer Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit führen. Auch Medikamente und Drogen können die Verkehrstauglichkeit mindern.

Hier finden Sie verkehrsmedizinisch qualifizierte Ärztinnen und Ärzte.

Neu: "Empfehlungen zur ärztlichen Fortbildung" vom 24.April 2015 in 4. überarbeiteter Auflage in Kraft getreten. Weitere Infos