Dr. Paula Hezler-Rusch

Vizepräsidentin der Bezirksärztekammer Südbaden

Berufliche Tätigkeit

  • Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin
  • Fachkunde Suchtmedizin
  • Gerontopsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik, gemeinsames Zertifikat der DGPPN und DGGPP
  • Mitglied im Weiterbildungskreis Psychotherapie Konstanz (WPK)  im Weiterbildungsverbund für psychosomatische Medizin und Psychotherapie Konstanz-Reichenau (WKR)
  • Niedergelassene Ärztin in Konstanz

Berufspolitisches Engagement

  • Vorstandsmitglied im Ärztlichen Kreisverein  Konstanz
  • Delegierte in der Vertreterversammlung der Bezirksärztekammer Südbaden
  • Delegierte in der Vertreterversammlung der Landesärztekammer Baden-Württemberg
  • Vorsitzende des Ausschusses Suchtmedizin der Landesärztekammer Baden-Württemberg
  • Stv. Vorsitzende im Ausschuss Nichtärztliche Medizinische Fachberufe der Landesärztekammer
  • Mitglied im Arbeitskreis der Landesärztekammer: Ärztliche Versorgung von Migranten
  • Mitglied im Arbeitskreis der Landesärztekammer: Seelische Gesundheit
  • Mitglied im Beirat der Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der Bezirksärztekammer Südbaden
  • Delegierte in der Vertreterversammlung der Versorgungsanstalt für Ärzte,  Zahnärzte und Tierärzte Tübingen
  • Vorsitzende für die Praktische Prüfung  im Studiengang Physician Assistant an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Karlsruhe
  • Mitarbeit in der Arbeitsgruppe Substitution  des  Sozialministeriums Baden-Württemberg
  • Mitarbeit in der Landesarbeitsgemeinschaft für Suchtfragen Baden-Württemberg
  • Vorsitzende des Ärztenetzes Neurologie Psychiatrie Psychotherapie Hegau-Bodensee e.V.
  • Mitarbeit im Gemeindepsychiatrischen Verbund Landkreis Konstanz
  • Mitarbeit im Suchthilfeverbund Landkreis Konstanz
  • Mitarbeit in der Lenkungsgruppe des Koordinationsrats Sucht- und Kriminalprävention der Stadt Freiburg
  • Mitarbeit im Kompetenznetz ADHS
  • Mitglied in der Ethikkommission der Universität Freiburg

Mitgliedschaften

  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie Psychotherapie und Nervenheilkunde
  • Mitglied im Berufsverband Deutscher Nervenärzte
  • Mitglied im Verband der Vertragspsychotherapeuten Baden-Württemberg
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Hypnose
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin
  • Vorstandsmitglied im Verein Eltern und Freunde für Inklusion e.V. Konstanz

Schwerpunkte der Vorstandsarbeit

  • Förderung des Kontaktes zwischen Ärzten und Ärztinnen und der Ärztekammer
  • Weiterentwicklung der Weiterbildung im stationären und im ambulanten Bereich
  • Förderung der Vertretung der Ärztinnen in den ärztlichen Gremien
  • Stärkung der Freiberuflichkeit und der ärztlichen Selbstverwaltung

letzte Änderung am 15.01.2018

Kammer-im-Blick-2016-17-Teaser

Auf 24 Seiten informiert die Broschüre über ausgewählte Ereignisse und Aktivitäten im Zeitraum 2016 bis 2017.

Für unser Team suchen wir weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der vier Bezirksärztekammern.

Für suchtkranke Ärztinnen und Ärzte: Interventionsprogramm

Die Verkehrsmedizin widmet sich Erkrankungen und Behinderungen, die zu einer Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit führen. Auch Medikamente und Drogen können die Verkehrstauglichkeit mindern.

Hier finden Sie verkehrsmedizinisch qualifizierte Ärztinnen und Ärzte.

Neu: "Empfehlungen zur ärztlichen Fortbildung" vom 24.April 2015 in 4. überarbeiteter Auflage in Kraft getreten. Weitere Infos