Dr. med. Christoph von Ascheraden

Präsident der Bezirksärztekammer Südbaden

von Ascheraden

E-Mail

Berufliche Tätigkeit, fachliche Schwerpunkte

  • Niedergelassener Allgemeinarzt und Badearzt, Chirotherapie, Notfallmedizin, Suchtmedizin, Palliativmedizin und ambulantes Operieren

Berufspolitisches Engagement

  • Präsident der Bezirksärztekammer Südbaden
  • Mitglies des Vorstands der Bundesärztekammer
  • Mitglied des Vorstands der Landesärztekammer
  • Vorsitzender des Ausschusses "Drogen und Sucht" der Bundesärztekammer
  • Vorsitzender des Ausschusses "Suchtmedizin" der Landesärztekammer
  • Delegierter zum Deutschen Ärztetag
  • Delegierter zur Vertreterversammlung der Landesärztekammer
  • Mitglied der Ethikkommission der Universität Freiburg

Schwerpunkt bei der Vorstandsarbeit

  • Hausärztliche Versorgung
  • Suchttherapie
  • Notfallmedizin, dabei insbesondere notfallmedizinische Versorgung durch niedergelassene Ärzte
  • Berufsordnung
  • Ethische Fragen in der Medizin

Mitgliedschaften

  • Mitglied Hausärzteverband, Vertragsärztliche Vereinigung Südbaden
  • Mitglied im Gemeinderat der Stadt St. Blasien

letzte Änderung am 20.12.2012

aerztekammerimblick

Auf 24 Seiten informiert die Broschüre über ausgewählte Ereignisse und Aktivitäten im Zeitraum 2012 bis 2013.

Für suchtkranke Ärztinnen und Ärzte: Interventionsprogramm

Für viele Vertragsärzte mit Fortbildungspflicht endet der Nachweiszeitraum am 30. Juni 2014. Mehr Infos